Wer hat die Macht?


Im Netz gibt es eine nahezu unüberschaubare Vielzahl an Texten und Videos rund um dieses Thema – von den geschriebenen Bücher ganz zu schweigen – :

Die Macht & Mächtigen im Hintergrund

Wer diese Mächtigen sind, wird in verschiedenen Varianten erklärt. Gemeinsam ist den Erklärungen, dass es sich um Gruppen und Kreise handelt, welche den Blick der Öffentlichkeit scheuen. Einige Gruppen sind offen, andere wiederum geschlossene Zirkel.

Der Rotary Club, in welchem die Aufnahme durch Einladung erfolgt, hat eine sehr breite Mitglieder Basis im Vergleich zu anderen Zirkeln, wie bspw. den Bilderberger. Haben die Mitglieder des Rotary Club aufgrund ihrer Mitgliedschaft schlechtes vor? In meinen Augen nicht, viele fühlen sich aufgrund der Einladung geschmeichelt und wollen – wie andere Menschen auch – die Welt ein Stückchen besser machen. Das Mitglieder, welche an der Spitze stehen, andere Ziele verfolgen als ein einfaches Mitglied in einem provinziellen Ableger dieser Gemeinschaft steht für mich ebenso außer Frage.

Was geschieht im Hintergrund? Es gibt Kreise – im Kleineren nennt man dies Seilschaften – welche Menschen an zentralen Positionen für sich einzuspannen bzw. Mitglieder aus ihren Kreisen an zentralen Positionen zu platzieren versuchen, um ihre eigenen Vorstellungen zu verwirklichen.
Dies können Manager von Konzernen, Gewerkschaftsführer, Parteivorsitzende, Menschen aus den Medien, der Kunst oder dem Sport sein. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Kreise nicht davor zurück schrecken, gegenüber den Menschen ein Erpressungspotential aufzubauen, welche sie für ihre Zwecke einspannen wollen. Als Spitze des Eisberges sollen die Stichwörter Marc Dutroux und Pizzagate an dieser Stelle reichen.

In den Texten und Vorträgen werden ein Knäuel an verwobenen Kreisen, Gesellschaften und Gruppen präsentiert welche im Verborgenen agieren sollen. In diesem Zusammenhang erinnere ich gerne an eine Folge der Anstallt

Die Anstallt vom 29.04.2014

In den folgenden Minuten wird am Beispiel von Zeitungen aufgezeigt wie die Einflussnahme hinter den Kulissen abläuft. Gut erkennbar ist, dass es sich nur um eine Handvoll Beteiligter auf Seiten der Zeitungen handelt.

Zum Vergleich betrachte man hierzu die folgenden Bilder des 19. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas

Xi Jinping: Chinas mächtiger Mann auf einer Stufe mit Mao Tse-tung

Bleibt die Frage: Wie viele Beteiligte sind in diesem verborgenen Knäuel?

Inzwischen habe ich den Verdacht, dass es weitaus Weniger sind als es den Anschein hat. Wären es Massen – wie beim Parteitag der Kommunistischen Partei in China -, wozu sollten sie sich im Verborgenen zusammenfinden? Wenn es aber Wenige sind: Was verleiht ihrem Handeln diese durchschlagende Wirkung?
Ihre Täuschung und Verborgenheit! Weil ihnen aus den verschiedensten Gründen Menschen folgen und andere Menschen aus Gutgläubigkeit und Unwissenheit ihre Ziele verwirklichen. Solange die Masse der Menschen sich dieser Begebenheiten nicht bewußt ist, ist es ihnen möglich ihr Spiel zu zelebrieren.

Welche Antworten sind gegen dieses Spiel, welches gegen uns – die große Mehrheit – gerichtet ist möglich?

Kein Mensch kann von Jemanden zu einem Handeln gezwungen werden! Sich selber dessen bewußt zu sein ist ein wichtiger Schritt. Ebenso sollte Jedem bewußt sein, dass jeden Entscheidung Für oder Gegen ein Handeln Konsequenzen nach sich zieht und ob diese Konsequenzen getragen werden können und sollen.

Jeder – welcher die Nachrichten mit kritischen Blick betrachtet oder nicht mehr in dekadenter Weise dem Konsum frönt oder sich von Brot & Spiele vernebeln läßt – entzieht diesen Kreisen Möglichkeiten und läßt sie damit ins Leere laufen.
Dafür ist keine Revolution notwendig! Es genügt sich seiner eigenen kleinen Möglichkeiten bewußt zu werden und diese Schritt für Schritt auszubauen, um so einen Weg der Evolution – eine Weiterentwicklung seiner Selbst und somit der Gesellschaft – einzuschlagen.

Laßt uns Denen die Macht entziehen und uns unserer eigenen Macht wieder bewußt werden, um unser Leben, unsere Gesellschaft und unsere Umwelt besser zu machen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s