STONER frank&frei: Skull & Bones – Der Orden des Todes


Am 27.10.2019 veröffentlicht

Der Skull&Bones-Orden ist eine der mächtigsten Organisationen der Welt. Eigentlich nur eine Studentenverbindung an der Yale-Universität, beeinflusst die Gruppe seit einigen Jahrzehnten die Geschicke Amerikas und der Welt. Sie haben hochrangige Vertreter in Politik, Wirtschaft,
Finanzwesen und Medien, drei Präsidenten waren Bonesman.
Woher kommt diese Geheimgesellschaft? Die Spur von Gründer William Russell führt nach Deutschland in die revolutionäre Epoche des Vormärz. Gibt es eine deutsche Muttergesellschaft von Skull&Bones? Dabei lohnt ein Blick auf die deutschen Geheimgesellschaften, aus denen schließlich der NS-Staat hervorging. Was steckt hinter den okkulten Praktiken? Und warum wird sich so selten in der Öffentlichkeit mit dieser faschistoiden Organisation auseinander gesetzt?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.