Identitäre Aktivisten besetzen WDR-Funkhaus in Köln


Quelle: feld89

von https://www.identitaere-bewegung.de

https://twitter.com/intent/tweet?source=https://www.identitaere-bewegung.de/blog/identitaere-aktivisten-besetzen-wdr-funkhaus-in-koeln/&text=Identit%C3%A4re%20Aktivisten%20besetzen%20WDR-Funkhaus%20in%20K%C3%B6ln

Am heutigen Sonntag besetzten identitäre Aktivisten das WDR-Funkhaus in Köln in der Nähe des Domplatzes. Wir protestieren damit gegen die jüngsten Auswüchse der ideologisch motivierten Hetze des
öffentlich-rechtlichen Rundfunks, der rechtschaffene Bürger verhöhnt und
die Generationen gegeneinander aufzuhetzen versucht. Das vielkritisierte „Umweltsau“-Video löste eine breite Empörungswelle aus,
ist aber eigentlich nur die Spitze eines gigantischen Eisbergs von
Propagandabeiträgen der von Zwangsgebühren gefütterten Staatsmedien


weiter unter https://wp.me/p2kZWq-swJ