RT Deutsch – US-Fliegerbombe in Nürnberg: Sabotage am Zünder?


05.05.2020

In Nürnberg ist am Montag eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Alle Bewohner im Umkreis von 300 Metern mussten evakuiert werden. Insgesamt 662 Menschen waren betroffen.
Der Sprengmeister, Tobias Oelsner, sagte dem Nachrichtenportal nordbayern.de, dass bei der Bombe die Übertragungsladung für die Entzündung gefehlt habe. Er gehe daher von Sabotage bei deren Herstellung während des Zweiten Weltkrieges aus.
Die amerikanische Fliegerbombe wurde zufällig in zwei Metern Tiefe bei Bauarbeiten im Süden Nürnbergs gefunden.
Mehr auf unserer Webseite:
https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter:
https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.