MARKmobil Aktuell – Jagd auf die Pädophilen


Veröffentlicht am 15.08.2020

In Brasilien ist ein professionelles Kinderporno-Filmstudio aufgeflogen. Der Betreiber war ein Deutscher. Dreißigtausend Pädo-Videos sind bei ihm gefunden worden. Jetzt beginnt die Jagd auf die Kundschaft, der er seine Machwerke über das Darknet verkauft hat. Und die sitzt zum großen Teil in Europa.

Reporter Mark Hegewald nimmt diesen bedeutenden Fang der Kindesmissbrauchsszene zum Anlass, einen Überblick über die aktuellen Missbrauchskomplexe in Deutschland zu geben. Derzeit laufen drei bundesweite Großermittlungen und auch die ersten Prozesse finden schon statt. Die Polizei ist im Dauereinsatz. Jetzt wird jeder einzelne Mann gebraucht.

MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden.

Mark Hegewald Medien
IBAN: CZ92 2010 0000 0020 0178 0546
BIC: FIOBCZPPXXX
Verwendungszweck: MARKmobil

Paypal: info@markmobil.eu
Bitcoin: 1MqHN1tQftfwiaCF6JEAttj1xT2BNK1hGn

Telegram: http://t.me/markmobil
Internet:
http://www.markmobil.eu

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.