RT Deutsch: „Sie haben überhaupt kein Gewissen“ – Kritikerin im Bundestag konfrontiert Altmaier


Veröffentlicht am 18.11.2020

Eine ungewöhnliche Szene spielte sich am Mittwoch im Bundestag ab. Eine Frau, die ganz offensichtlich kein Bundestagsmitglied ist, stand vor einem Aufzug und konfrontierte Wirtschaftsminister Peter Altmaier und unterstellte ihm, kein Gewissen zu haben. Die Frau namens Rebecca Sommer, eine engagierte Flüchtlingshelferin und gleichzeitig lautstarke Islam-Kritikerin, wollte Altmaier offenbar auf den Zahn fühlen, denn im Bundestag wurde über das neue Infektionsschutzgesetz abgestimmt. Das Gesetz ist aufgrund seiner weitreichenden Befugnisse umstritten, was auch die Proteste vor dem Bundestag verdeutlicht haben. Altmaier reagierte etwas irritiert und bezeichnete die Meinung von Sommer als „kleine Minderheit“ und fügte hinzu: „Sie dürfen gerne demonstrieren, aber ich habe mein freies Gewissen.“

Wie es Rebecca Sommer gelang, den Bundestag zu betreten, ist noch unklar. Der FDP-Politiker Konstantin Kuhle glaubt, dass sie mithilfe der AfD ins Haus gelangen konnte.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter:
https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part.

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..