RT DE – Quarantäne-Verstoß: 8 Sekunden kosten 3.600 US-Dollar


Veröffentlicht am 08.12.2020

Wer weiß, was sich dieser philippinische Arbeiter dabei gedacht hat, aber er hat sein Quarantäne-Zimmer in Taiwan verlassen. Nur 8 Sekunden auf dem Flur und er wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von 3.600 US-Dollar verurteilt. „Menschen in Quarantäne sollten nicht glauben, dass sie für das Verlassen ihres Hotelzimmers nicht mit einer Geldstrafe belegt werden“, so das Gesundheitsministerium Kaohsiung laut CNA. In Kaohsiung gibt es 56 Quarantäne-Hotels mit rund 3.000 Zimmern.

Taiwan zählt 23,57 Millionen Einwohner und hat nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität bisher nur 718 positiv getestete Corona-Fälle und sieben damit zusammenhängende Todesfälle registriert.

Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter:
https://twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram:
https://t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.