Qlobal-Change: Aus aktuellen Anlass hier einige Hinweise zum X-22 Report.


Telegram https://t.me/QlobalChange/19993 und https://t.me/QlobalChange/19994


Ich bekam einen kritischen Kommentar zum X-22 Report und antworte nicht nur dem Verfasser, sondern Euch allen, weil ich denke, dass es von allgemeinen Interesse ist. Aufgrund der Geschehnisse in den USA sind viele enttäuscht und wütend, weil es nicht so gelaufen ist, wie wir alle dachten. Dave sagte vor kurzen, dass wir uns seit Jahrzehnten daran gewöhnt haben, dass unsere Befriedigungen sofort erfüllt werden. Geduld und Warten ist für viele sehr schwierig geworden. In jeder Episode erklärt Dave, dass es eine lang geplante Sting-Operation ist, also eine verdeckte Operation, zu der Täuschung ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste Teil ist. Ich glaube, dass viele noch nicht die Dimension des Ganzen verstanden haben. Es geht hier nicht nur um die Beseitigung korrupter Politiker und deren Regierungen, es geht um die Zerstörung eines jahrhunderte dauernden satanistischen und menschenverachtenden Systems, welches die ganze Welt im Griff hat. Und es geht um uns, uns Menschen, die seit Generationen manipuliert, umerzogen und gehirngewaschen wurden, denen ihre natürlichen Instinkte und ihr gesunder Menschenverstand regelrecht abtrainiert wurden, die zu blinden Gehorsam erzogen und die ihres abstrakten Denkens beraubt wurden. Jeder glaubt, er würde keine Verantwortung tragen für das was er tut und was er unterlässt. Es geht um eine komplette Rückbesinnung jedes Einzelnen zur seiner Eigenverantwortung sich selbst, seines näheren Umfeldes, seines Wohnortes, Dorfes, Viertels, der gesamten Gesellschaft gegenüber. Uns wird niemand retten, wenn wir nicht selbst den Hintern hochbekommen. Was Q, Trump, X22 und die Patrioten betrifft:

In jeder Episode steht ganz unten folgender Hinweis:

*Dave, Dirk, QlobalChance und alle anderen Patrioten analysieren, deuten und interpretieren die Posts und versuchen einen Sinn daraus abzuleiten. Genannte Daten müssen nicht zwangsläufig so eintreffen, wie sie von uns genannt wurden. Also dämpft bitte Eure Erwartungen und vertraut dem Plan, wie es uns in Post 3929 gesagt wird.

Wen das jetzt alles ankotzt, wie den Verfasser des besagten Kommentars: Nach dem 20. Januar haben sich auf Telegram viele Hassgruppen gebildet, die über Q und den Plan herziehen. Q ist die größte Wahrheitsbewegung, die es je gegeben hat. Doch Q fordert von Anfang an dazu auf, selbst zu recherchieren, sich seine eigenen Gedanken zu machen, die Punkte zu verbinden, wie Sunni immer so schön sagt. Wir alle haben jahrzehntelang geschlafen und somit das geschehen lassen, was jetzt sichtbar wird. Wem das alles nicht schnell genug geht und wer darauf wartet, dass andere es ihm auf dem Silbertablett servieren, hat gar nichts verstanden. Niemand ist gezwungen, sich den X22 anzuschauen, den ich übersetze. Ja es ist eine freie Übersetzung, die mir Spielraum für eigene Formulierungen lässt. Die meisten Teile dieses Reports sind 1:1 übersetzt, speziell die von Dave vorgelesenen Texte, die auch jeweils unter obigen Link im englischen Original zu finden sind. Nicht jedes Wort von Dave findet sich in der Übersetzung wieder, manche Teile habe ich ausgelassen, manche mit eigenen Worten umschrieben oder ergänzt. Zur besseren Verständlichkeit im deutschen Sprachraum habe ich Teile ergänzt und Erklärungen hinzugefügt, die Dave im Amerikanischen nicht braucht. Der Sinn und die Absicht von Dave’s Aussagen bleiben jedoch stets sinngemäß erhalten.

Ich werde einen Teufel tun, mir hier von Leuten reinreden zu lassen, wie ich Dave’s X22-Report übersetze, nur weil einige Dinge nicht so eingetreten sind, wie es erwartet wurde. Niemand braucht den Report zu lesen oder zu hören. Ich zwinge auch niemanden, in meinem Kanal zu sein. Desweiteren werde ich keine Diskussion im Kontaktbot beginnen. Dazu habe ich weder die Zeit noch die Nerven. Ich lese auch die Kommentare im Blog nicht. Ich habe das hier alles geschrieben, weil es nicht nur mir so geht. Ziemlich alle von uns werden seit dem 20. Januar angegriffen. Alles andere habe ich schon geschrieben. In diesem Sinne: Hold the line! Bleibt dran.

Bleibt auf der Spur. Lasst Euch nicht verwirren, entmutigen und demoralisieren. Wir sind auf dem richtigen Weg und es wird geschehen. Aber wir wissen nicht, wie und wann.

Dirk Dietrich @Bleibt auf der Spur. Lasst Euch nicht verwirren, entmutigen und demoralisieren. Wir sind auf dem richtigen Weg und es wird geschehen. Aber wir wissen nicht, wie und wann.

Dirk Dietrich @DDDDoffiziell

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.