Zensur: Qlobal-Change Blog für Leser gesperrt


Nächste Zensurwelle:

Unser Blog wurde für Leser gesperrt.

Aktuell sind wir nur noch auf Telegram verfügbar.

https://t.me/QlobalChange/21729

Die heutige Zensur unseres Blogs veranlasst mich, ausnahmsweiße meine eigene Meinung zu veröffentlichen.

Wir leben in einer Natur, in der nur die durchsetzungsfähigsten und widerstandsfähigsten Individuen weiterkommen.

Es fängt bei der Fortpflanzung an: Es muss eine Befruchtung stattfinden, die nur in einem frequenten kurzem Zeitfenster stattfinden kann.

Wenn alles gut läuft, erreichen von milliarden Samen am Ende nur 1-3 ihr Ziel. In der Phase als Embrio hängt es von den äußeren Auswirkungen des Wirts ab, ob es bis zur Geburt kommt. Selbst die Geburt ist eine Herausforderung. Wenn das überstanden ist, geht es nach der Geburt weiter:

Ob Krankheiten, Unfälle, Feinde, Naturkatastrophen oder was auch immer, das Leben besteht aus Risiken und Hürden, die überwunden werden müssen.

In der heutigen Gesellschaft haben sich die gerissensten, durchsetzungsfähigsten Individuen durch Täuschung und Rücksichtslosigkeit an die Spitze der Macht katapultiert. Sie wurden sogar in der Erziehung von ihren eigenen Eltern bewusst betrogen und getäuscht, damit sie selbst Meister darin werden, andere zu „überwinden“.

Im allgemeinen Volk und besonders in der christlichen Zivilisation wird Nachgiebigkeit, Gehorsam, Vertrauen und Gutmütigkeit als wahre Stärke angesehen. Der Weg des geringsten Widerstandes. Praktischerweise kosten diese Eigenschaften meist wenig Überwindung und haben zumindest eine lange Zeit dabei geholfen (wenn auch nicht in voller Freiheit) weiterzuleben.

Nun aber ist klar zu erkennen, dass diese Methoden nicht mehr funktionieren. Gehorsamkeit, Nachgiebigkeit und Gutgläubigkeit kann heutzutage sehr schnell tödlich enden.

Eine breitgefächerte Kombination aus Verantwortungsabtretung, Täuschung, Bestechung, Gehorsam, sowie Erpressung hat Politik und Wirtschaft korrumpiert.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass das Kollektiv aus machthungrigen Individuen uns „nutzlose Esser“ auf ein überschaubares Häufchen reduzieren wollen. Viele wollen und werden das in ihrer ewigen Gutgläubigkeit nicht realisieren, selbst wenn das letzte Stündlein geschlagen hat.

Wir alle streben nach Freiheit, Selbstverwirklichung, Anerkennung, Wohlstand, Fortbestand und hoffen darauf, fair und respektvoll behandelt zu werden. Wir wünschen uns eine Welt, in der das ausnahmslos funktioniert.

Aber ist das realistisch in einer Welt, in der manipulative Machtfetischisten diese Eigenschaften schamlos zu ihren eigenen Zwecken ausnutzen?
Verkauft man uns die totale Überwachung und Kontrolle nicht genau mit diesen Versprechungen?

Sind wir nicht das Schlachtvieh unserer eigenen Spezies, dass sich für den Fortbestand der skrupellosesten unserer Art aufopfert?

Glaubt hier irgendjemand, dass diese skrupellosen Wesen, die ihr ganzes Leben lang für ihre eigene Macht vor nichts halt gemacht haben, am Ende allen etwas Gutes tun werden?

Wenn diejenigen, die Gesetze, Regeln und Ethik vorschreiben, sich selbst nicht daran halten, dann sind diese Richtlinien nichts anderes als eine psychologische Waffe.

Unsere Waffe war stehts die Wahrheit. Informationen, die sie euch vorenthalten wollen, um unentdeckt zu bleiben.

So langsam verlieren wir Stück für Stück unsere Bewaffnung und sehr bald werden wir ganz verschwunden sein.

Deshalb möchte ich euch etwas mitgeben:

Mit Gehorsam und Nachgiebigkeit machen wir es ihnen zu einfach.
Unsere wahren Bedürfnisse werden ignoriert.
Unsere Beschwerden und Aufdeckungen werden zensiert.
Nur unsere uneingeschränkte Widerstandsfähigkeit und Durchsetzungsfähigkeit wird am Ende entscheiden, ob ihr oder unser Fortbestand gewährleistet ist.
Die eigene Freiheit endet dort wo die Durchsetzungskraft des anderen anfängt.
Steht auf für eure Freiheiten, eure naturgegebenen Rechte, eure Überzeugungen, statt vor anderen einzuknicken.
Die Naturgesetze sind eure einzigen Regeln.
Lasst euch nicht unterkriegen oder spalten.
Gebt niemals nach. Gebt niemals auf.
Es gibt viele gute Menschen auf dieser Welt, für die wir bereit sind, alles zu geben & die das selbe für euch tun werden.
Für die Spezies Mensch, die zusammen hält, anstatt sich selbst auszubeuten.

https://t.me/QlobalChange/21731

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.