Kai Brenner: Die Unterwelt des 18. Jahrhunderts 😳 Geheime Bauten im Untergrund?

Veröffentlicht am 21.06.2022

Es gibt eine Welt unter unseren Füßen von der wir größtenteils nichts wissen, denn Unterwelten werden auch heute noch größtenteils geheim gehalten oder sind nicht öffentlich zugänglich. Nahezu jede alte Stadt ist seit Hunderten Jahren komplett untertunnelt und unterkellert, sei es nun Berlin, Prag, Pula, Paris, Odessa, Edinburgh, oder oder oder…

Interessant wird es, schaut man sich die alten “Carceri”-Bilder von Piranesi unter diesem Gesichtspunkt genauer an. Sie zeigen eine 300 Jahre alte Unterwelt des 18. Jahrhunderts, die heute seiner Fantasie zugeschrieben wird.

Wenn man jedoch berücksichtigt, dass Piranesi viele Auftragsarbeiten detailgetreu wiedergegeben hat, muss man sich auch hier fragen: Zeigen diese Bilder alte unterirdische Anlagen, geheime Bauten im Untergrund?

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Kai BrennReset & Schlammflut im 17.-18. Jahrhundert 😳 Zeigen diese Bilder unsere WAHRE Geschichte? (Heftig!)

Veröffentlicht am 14.06.2022

Die „ruinistische“ Malerei des 17.-18. Jahrhunderts zeigt immer wieder die gleichen Motive: riesige überwachsene, von Schlamm und Erde bedeckte und von den Menschen gerade erst wieder entdeckte Ruinen von monumentalen Ausmaßen.

Traut man sich den Gedanken zu, dass die Maler von damals eben keine Phantasten waren, sondern die sie umgebende Welt so realistisch wie möglich darzustellen, kommt man nicht umhin, die Bilder zu interpretieren als Bestandsaufnahme nach dem Reset & der Schlammflut im 17.-18. Jahrhundert.

Quellen & Inspiration:

https://stolenhistory.net/threads/wha…

https://stolenhistory.net/threads/anc…

https://www.tart-aria.info/de/wovon-d…

Referenz Hubert Robert Bild:

https://www.wga.hu/html/r/robert/lanc…

Hermitage Museum work ID: 01.+Paintings/37601

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Kai Brenner: Begrabene Schiffe unter San Francisco 1851 😳 Was ist WIRKLICH geschehen?

Veröffentlicht am 09.06.2022

Bei Bauarbeiten in San Francisco werden unter der Stadt immer wieder riesige begrabene Schiffswracks aus der Zeit um 1851 entdeckt. Laut offizieller Geschichte sind sie Überreste des Goldrauschs 1848, es gibt jedoch auch noch eine andere Geschichte, die deutlich schlüssiger ist, die sich jedoch nicht mehr in unseren Geschichtsbüchern finden lässt. 🙂

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Verbinde die Punkte #686 – Wie jetzt? – 13.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Kai Brenner – 1860: Schlammflut, Waisen, Psychiatrien 🤭 Städte ohne Menschen NACHTRAG

Veröffentlicht am 05.06.2022

In diesem Video spreche ich mit Flo vom Kanal @dieZuversicht über die Themen Tartaria, Schlammflut, alte Welt unter dem Gesichtspunkt der Frage: Warum gerade jetzt? Warum kommen sie gerade jetzt an die Oberfläche?

Flos Kanäle:

Youtube: https://www.youtube.com/dieZuversicht

Telegram: https://t.me/dieZuversicht

Bitchute: https://www.bitchute.com/channel/zuve…

Odysee: https://odysee.com/@zuversicht:3

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder ✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

VdP: Zeit und Raum in Frage gestellt | CATHERINE und Sunny 26.5.22

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Kai Brenner: Mit Sunny Verbinde die Punkte ☀️ Faszination der alten Zeit

Veröffentlicht am 08.05.2022

Heute spreche ich mit Sunny von Verbinde die Punkte über die Faszination der alten Zeit und was es für uns und unsere jetzige Zeit bedeutet.

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder ✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Kai Brenner: Was ist vor 300 Jahren in Berlin und an der Ostsee passiert? 😵 (Heftig!) REUPLOAD

Veröffentlicht am 25.04.2022

Neueste Ausgrabungen zeigen, dass das alte Berlin von einer “2,5m hohen Torfschicht” bedeckt ist und die alten Gebäude zeigen auch die typischen Anzeichen einer Bodenniveau-Erhöhung in den letzten 100 Jahren.

Doch richtig heftig wird es, wenn man das heutige Berlin und auch die Ostsee-Küste mit alten Karten vergleicht. Auf der ersten offiziellen Regional-Karte (1585) gab es den Berliner Müggelsee und die Ostsee-Insel Poel noch nicht, dafür sind dort noch andere große Seen eingezeichnet, die heute nicht mehr existieren – und das nur knapp 400 Jahre später!

Und wie geht es nach dem Video weiter? 😃 In Raik Garves Online-Seminar “Die Verborgene Weltgeschichte“ geht es noch weiter in die Tiefe – ich kann es echt nur empfehlen! Ich lade Dich herzlich ein zu einer Reise, die deine Sichtweise auf eigentlich alles komplett verändern wird.

https://www.digistore24.com/redir/736…

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder

✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr spannende Beiträge freue ich mich auf dich in meinen Telegram-Kanal: https://t.me/kaibrenner und Instagram: https://www.instagram.com/kaibrenner01/

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com Alle Bildquellen: http://www.pixabay.dehttp://www.pexels.com

Kai Brenner: Da ist etwas unter der Erde! (Begrabene Städte … Falsche Keller)

Veröffentlicht am 10.04.2022

Überall auf der Welt findet man Gebäude, die 1-2 Etagen in der Erde zu stecken scheinen, ohne dass es eine sinnvolle Erklärung dafür gibt.

Immer mehr Menschen interessieren sich dafür und fühlen, dass da so etwas wie eine alte Erinnerung in ihnen schlummert, die nun langsam wieder wach wird.

Lass uns also mal in der alten Geschichte graben und uns ein paar dieser Gebäude näher ansehen und fühlen, was es mit uns macht. 😃

Thomas Liebl nennt dieses Phänomen übrigens “Begrabene Städte”, hier findest du seinen Blog dazu: https://www.thomasliebl.de/begrabene-…

Video Youtube Seattle Underground: https://www.youtube.com/watch?v=E2EL5…

Webinar mit Raik Garve: 👉 https://www.digistore24.com/redir/736…

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder

✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com Alle Bildquellen: http://www.pixabay.dehttp://www.pexels.com

Kai Brenner – TARTARIA: das vor 200 Jahren ausgelöschte Weltreich (was uns keiner sagt)

Veröffentlicht am 06.04.2022

Und wie geht es weiter? 😃 In Raik Garves Online-Seminar “Die Verborgene Weltgeschichte“ geht es noch weiter in die Tiefe – ich kann es echt nur empfehlen!

Ich lade Dich herzlich ein zu einer Reise, die deine Sichtweise auf eigentlich alles komplett verändern wird: 👉 https://www.digistore24.com/redir/736…

Video-Beschreibung: Es gibt Hinweise auf eine viel großartigere, fortgeschrittenere Zivilisation als unsere eigene in Bezug auf die Nutzung von Elektro-Magnetismus, die vor nur 200-400 Jahren existierte, die sich über weite Teile des heutigen Russlands, Europa, Nordamerika erstreckte und die durch ein Katastrophenereignis ausgelöscht wurde, von dem wir nichts in unseren Geschichtsbüchern finden.

Quellen: https://stolenhistory.net/threads/tar…

Tartaria: das vor 200 Jahren ausgelöschte Weltreich – Thomas Liebl

https://www.thomasliebl.de/tartaria-d…

Chnopfloch “Erben von Schlamm und Pracht”

https://www.youtube.com/watch?v=FGPmY…

Der letzte große Reset – Der Untergang von Groß Tartarien – Raik Garve

https://www.youtube.com/watch?v=0e10f…

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder

✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com Alle Bildquellen: http://www.pixabay.dehttp://www.pexels.com