Verbinde die Punkte #712 – Herbstanfang – 23.09.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Qlobal-Change: X-22 Report vom 21.9.2022 – Episode 2880b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 21.9.2022 – Die Öffentlichkeit ist lebenswichtig – Freigabe von Informationen ist lebenswichtig – Empörung – Gerechtigkeit – Es ist soweit – Episode 2880b

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich https://t.me/DDDDoffiziell

Steigen wir heute ein in Dave’s X22-Report mit der linksradikalen New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, Trump dranzukriegen. Letitia James ist eine von George Soros in ihre Position gehiefte Trump-Hasserin, die schon vor 2016 sagte, dass sie sich jeden Aspekt von Trumps Immobiliengeschäften anschauen wird. Sie schwor, dass sie Trump anklagen wird. Sie prahlte in einem Video damit, dass sie Trump „richtig auf den Sack gehen wird“. Sie sagte: „Wartet nur, bis ich im Büro des Generalstaatsanwalts bin.“ und „Ich habe ein Auge auf den Trump Tower geworfen.“

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-2192022-die-offentlichkeit

Frank Stoner: Antisemitismus oder Antizionismus – Wo liegt die Grenze? Fragen nach dem Documenta-Skandal

Veröffentlicht am 06.07.2022

Der Documenta-Skandal schlägt hohe Wellen. Ein Riesengemälde einer indonesischen Künstlergruppe wurde wegen antisemitischer Stereotypen abgehängt. Politik und Medien fragen sich, wie es so weit kommen konnte.

Die Antwort findet sich in der unterschiedlichen Bewertung der Grenze zwischen Antizionismus und Antisemitismus. In Deutschland hat der Bundestag die BDS, eine antiisraelische NGO, als antisemitisch eingestuft. Doch in anderen Ländern wird die Organisation mit ihren zahlreichen Verbindungen in die internationale Kulturszene, anders bewertet. Auch in der sozialistischen Bewegung findet der BDS viele Anhänger, die Solidarität mit den Palästinensern hat dort eine lange Tradition und auch die internationale Wissenschaft ist sich uneins, wo die Grenze zu ziehen ist zwischen legitimer Kritik am Staat Israel und Diskriminierung.

Der Documenta-Skandal verdeutlicht den großen Widerspruch zwischen deutschen, westlichen Maßstäben und denen anderer Kulturen. Doch welche Werte haben universelle Gültigkeit? Wo liegt die Grenze der Kunstfreiheit? Was ist mit Charly Hebdo und all den antijüdischen Kunstwerken in christlichen Sakralbauten?

Frank Stoner: Lake Mead in Not – Die Wasserkrise im Südwesten der USA und fragwürdige Megadämme weltweit

Veröffentlicht am 03.07.2022

Der Südwesten der USA hat ein Wüstenklima. Dennoch leben dort viele Millionen Menschen, allein der Großraum Los Angeles ist ein gigantisches Ballungszentrum. Der größte Teil der Wasserversorgung für Nevada, Arizona und Südkalifornien kommt aus dem Colorado River. Gigantische Kanäle und Staudämme regulieren den Fluss.

Doch eine jahrelange Trockenzeit lässt die Pegel sinken. Der Riesenstausee hinter dem Hoover Dam, Lake Mead, nahe Las Vegas, hat einen historischen Tiefstand erreicht. Die aktuelle Entwicklung ist dramatisch. Der sinkende Pegel allein im Juni 22 ist beängstigend, SocialMedia-Poster und Youtuber dokumentieren Tag für Tag die sich entfaltende Tragödie. Welche Zukunft erwartet die Menschen dort?

In anderen Teilen der Welt werden durch noch viel größere Projekte Fakten geschaffen.

Megadämme in Asien und Afrika sind in ihrer Ingenieurskunst atemberaubend, aber Bauch und Herz sagen, dass es falsch ist, so mit den Flüssen dieser Welt umzugehen. Wie nachhaltig sind diese Projekte? Wie ökologisch? Wie anfällig? Wie sozial?

Remember Koyaanisqatsi!

Qlobal-Change: X-22 Report vom 5.8.2022 – Episode 2843b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 5.8.2022 – Optik ist wichtig – Kriegsähnliche Haltung ausgelöst? – Schlüssel öffnet die Tür aller Türen (Informationen) – Episode 2843b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Die Wähler in Arizona haben jetzt gesehen, wie mächtig sie sein können und wie sie das Betrugssystem des Deep State überwinden können. Sie waren in der Lage, es mit ihrer Wahl zu besiegen. Kari Lake hat alle Bezirke in Arizona gewonnen, auch Maricopa County. Wir sprechen gleich darüber und wie Trump seine Offensive ausbaut, doch lasst uns zuerst auf die Folgen von Pelosis eigensinnigen Besuch in Taiwan schauen.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-582022-optik-ist

Qlobal-Change: X-22 Report vom 31.7.2022 – Episode 2838b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 31.7.2022 – Schreckensereignis 3. Weltkrieg – Wenn Du die Schritte deines Gegners kennst… – Roter Oktober – Episode 2838b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Das notwendige Schreckensereignis 3. Weltkrieg rückt näher und es wird die Welt schockieren, wenn die Menschen die Gefahr erkennen. Es wird sie in ihren Grundfesten erschüttern und diejenigen entlarven, die den Krieg wollen und alles dafür tun, dass es dazu kommt. Die Menschen werden diesen Plan nicht mitmachen und aus ihrer Lethargie aufwachen, aber erst kurz vor dem Ende, wenn die Welt am Abgrund steht. Wir sprechen später ausführlich darüber, doch zuerst gehen wir zurück ins Jahr 2016, als die Demokraten und die Massenmedien behaupteten, die Russen hätten die Server ihrer Partei gehackt. Dabei taucht immer wieder ein Name auf und das ist Seth Rich.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-3172022-schreckensereignis

Qlobal-Change: X-22 Report vom 27.7.2022 – Episode 2835

Qlobal-Change: X-22 Report vom 27.7.2022 – Wie stellt man eine Falle auf? Wer ist der Köder? Wie zeigt man den Menschen die Wahrheit? – Episode 2835

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Der Deep State, die korrupten Politiker, die private Zentralbank, sie sind auf dem Weg in die wirtschaftliche Sackgasse. Die FED hat genau das getan, was die Patrioten wollten: Sie hat die Zinssätze erhöht, was die Wirtschaft noch mehr zerstören wird. Das ist auch ihr Plan des Großen Reset, ein kontrollierter Abriß ihres Wirtschaftssystems. Nur wollten sie es langsamer tun, damit es nicht so offensichtlich ist. Trump und die Patrioten haben sie jedoch gezwungen, ihre Pläne zu beschleunigen. Ihnen läuft die Zeit davon und somit sehen die Menschen jetzt sehr klar, was diese Leute für eine Welt wollen. Und sie sehen ihre Lügen, nicht nur hier in den USA, sondern weltweit. Die Menschen sollen an den Abgrund kommen, an den Rand des Erträglichen, um den Wahnsinn zu erkennen, in den sie uns mit ihrer grünen Politik gebracht haben.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-2772022-wie-stellt

Qlobal-Change: X-22 Report vom 18.7.2022 – Episode 2827

Qlobal-Change: X-22 Report vom 18.7.2022 – Die Fake News realisieren, dass die Menschen ihnen nicht trauen – Die Abschaltung des [DS] steht bevor – Episode 2827

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Der gesamte Plan des [DS] bricht gerade zusammen. Niemand glaubt mehr ihrer grünen Agenda. Sie haben uns von Anfang an belogen und uns auch noch für diese Lügen besteuert. Der Meeresspiegel ist nicht angestiegen und es gibt auch noch reichlich Öl. Genauso ist es bei den Fake News Medien. Keiner glaubt ihnen mehr und die Menschen suchen sich ihre Nachrichten woanders. Schauen wir uns ihre grünen Lügen der letzten Jahrzehnte einmal an.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-1872022-die-fake

Kai Brenner: Himmelsschlachten im 16. Jahrhundert 😳 +Heinrich Kuschs Buch verboten? (Heftig!)

Veröffentlicht am 24.06.2022

Heinrich Kusch spricht in seinem neuen Buch “Geheime Unterwelt”, welches derzeit nicht mehr erhältlich ist, von Kontakt und Handelsbeziehungen mit alten unterirdisch lebenden Zivilisationen. Die Zugänge zu dieser Unterwelt wurden anscheinend aufgrund mehrerer aufeinander folgender Himmelsereignisse im 16. Jahrhundert, genauer gesagt “Himmelsschlachten”, panikartig zugeschüttet.

Quellen: Heinrich Kusch im Interview bei cropfm:

https://cropfm.at/archive/show/unterw…

Vortrag Heinrich Kusch: Geheime Unterwelt / Außerirdische und fremde Kulturen vor 60.000 Jahren?

https://www.youtube.com/watch?v=Wc2gk…

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder ✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com Alle Bildquellen: http://www.pixabay.dehttp://www.pexels.com

Qlobal-Change: X-22 Report vom 26.6.2022 – Episode 2809b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 26.6.2022 – Es musste so gemacht werden – Was passiert, wenn man ein Tier in die Enge treibt – Zwischenwahlen – Episode 2809b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Der [DS] sitzt in der Falle wie ein wildes Tier und einige Leute werden jetzt dumme Dinge tun. Sie haben ihren Einfluss auf die Menschen verloren und alles, was sie noch haben, sind ihre Fußsoldaten von Antifa und BLM. Das wird bald sehr deutlich werden, wenn der Vorstoß für weitere Unruhen erfolgt. Trump hat alles in die Wege geleitet, die Waffe sind jetzt wir, das Volk. Wir werden den Kurs dieses Landes ändern. Q hat wieder gepostet und er sagte, dass es auf diese Weise geschehen musste. Die Menschen mussten es erst sehen, es erleben, es durchleiden und an den Rand des Erträglichen gebracht werden. Jetzt sind sie bereit, Veränderungen einzufordern.

https://qnet17.cc/article/1115-x-22-report-vom-26-6-2022-es-musste-so-gemacht-werden-was-passiert-wenn-man-ein/