Qlobal-Change: X-22 Report vom 16.2.2021 – [Joe Biden] und der [DS] möchten Durham weg haben – Angst und Panik setzt ein – Episode 2406b

Telegram https://t.me/QlobalChange/20235

Odysee https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-Report-vom-16.2.2021-Episode-2406b:7

LBRY https://lbry.tv/@Qlobal-Change#6/X22-Report-vom-16.2.2021-Episode-2406b#7


X-22 Report vom 16.2.2021 (Text)

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell

Seit Trump nun auch von seiner zweiten Amtsenthebung freigesprochen wurde, können er und die Patrioten die Dinge viel klarer sehen, als vorher. Er weiß jetzt genau, wer hinter ihm steht und wer sich gegen die Bewegung gestellt hat. Sie haben sich alle positioniert, die Deep-State-Spieler, der Washingtoner Sumpf, aber auch die Patrioten unter ihnen. Das macht es für Trump sehr viel einfacher, mit seinem Plan voranzuschreiten. Die Fronten sind geklärt. Trump und Q haben uns Hinweise gegeben, dass Biden ins Amt gehieft wird, dass Trump die Wahl und seine Präsidentschaft verlieren wird und dass er sich danach für eine Weile zurückziehen wird. Doch nichts ist wirklich so, wie es scheint. Manchmal muss man erst alles verlieren, einige Schritte zurücktreten, abwarten, und dann mit neuen Anlauf durchstarten. Die Menschen sehen Trump als ihren Führer, ihren Präsidenten, nicht die durch Wahlfälschung auf den Sessel geputschte Marionette Biden. Das hat die Welt am Montag eindrucksvoll gesehen, als in West Palm Beach, Florida, Tausende auf die Straße gingen, um Trump zu sehen. Eine halbe Million schaute im TV zu, wie er an seinen Unterstützern vorbeifuhr. Das sagt uns eigentlich alles, was wir wissen müssen. Trump ging gestärkt aus der Amtsenthebung hervor, er gewann an Popularität und damit auch an Kraft. Der Deep State, Joe Biden, Kamala Harris, die Massenmedien, sie sehen das und sind in Panik. Sie sehen, dass die Menschen zu ihm stehen, obwohl er nach offizieller Darstellung nicht mehr der Präsident ist. Das ist für sie unerträglich, dachten sie doch, dass sie ihn ein für alle Mal aus dem Verkehr ziehen können. Q sagte uns, dass die Menschen sich ihr Land zurückholen werden. Und das wird geschehen. Die Menschen vertrauen Trump und stehen zu ihm. Sie sehen, dass sie das zusammen mit Trump schaffen und den tiefen Staat zu Fall bringen können. Und das ist nicht mehr rückgängig zu machen, egal wie viel Dreck sie noch über Trump schütten werden. Sie haben sich diese Situation selbst geschaffen und genau das war der Plan von Trump.

https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1622021-joe-biden-und.html

Qlobal-Change: X-22 Report vom 14.2.2021 – Trump: Ihr werdet mich eine Weile nicht sehen – Sei unergründlich, um Deinen Gegner zu steuern – Episode 2404b

Telegram https://t.me/QlobalChange/20217

Odysee https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-Report-vom-14.2.2021-Episode-2404b:3

LBRY https://lbry.tv/@Qlobal-Change#6/X22-Report-vom-14.2.2021-Episode-2404b#3


X-22 Report vom 14.2.2021 (Text)

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell

Am Samstag wurde Trump freigesprochen. Sie versuchten, ihn zweimal des Amtes zu entheben und sie scheiterten zweimal. Die Bürger dieses Landes haben gesehen, was die Demokraten und die Massenmedien veranstaltet haben. Es war ein Zirkus, wie ihn noch keiner je zuvor gesehen hat. Sie haben ihre sogenannten Beweismittel manipuliert und gefälscht, sie haben krude Behauptungen aufgestellt und sie haben das endlos wiedergekaut. Beweise hatten sie keine und somit endete dieses traurige Schauspiel auch am Samstag. Ich glaube, dass das zum Plan gehörte, dass das Teil des großen Erwachens war. Wir sahen, wie sie einen Rückzieher machten, als Trumps Anwälte über 300 Zeugen vorladen wollten. Sie realisierten, dass das die Büchse der Pandora gewesen wäre und dass konnten sie sich nicht leisten. Trump sagte es uns und sie wissen es genau. Es geht um ihre Verbrechen, nicht nur die des Wahlbetrugs. Und Trump sagte uns von Anfang an, was er tun will. Es geht um das gesamte System des Tiefstaats, welches er beseitigen will. Und er gab uns auch genügend Hinweise, wie er es tun will. Doch nicht alle haben wir verstanden bzw. richtig eingeordnet. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf das Lincoln Project.

https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1422021-trump-ihr.html

Qlobal-Change: X-22 Report vom 11.2.2021 – Patrioten werden dem Feind keine Zeichen ihrer Absichten geben – Aber sie werden ein Feuer entfachen, um ihn zu vernichten – Episode 2402b

Telegram https://t.me/QlobalChange/20169

Odysee
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-vom-11-2-2021-Report-Episode-2402b-:c

LBRY https://lbry.tv/@Qlobal-Change#6/X22-vom-11-2-2021-Report-Episode-2402b-#c


X-22 Report vom 11.2.2021 (Text)

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell

Seit dem ersten Tag, als Präsident Trump 2017 im Amt war, haben der Deep State und seine Handlanger versucht, ihn wieder loszuwerden. Seit 4 Jahren kämpfen sie nun schon gegen ihn, Tag für Tag. Während seiner Präsidentschaft und nach seiner Präsidentschaft. Was macht Trump für den Tiefstaat so gefährlich? Dass er ihn beseitigen will, dass er ihn mit Stumpf und Stil ausrotten will, dass er die Menschheit davon befreien will. Das hat er in seiner berühmten Rede von 2016 eindrucksvoll erläutert. Hat er es erreicht? Ist es vollendet? Nein, noch nicht, aber er hat den Tiefstaat dazu gezwungen, seine Maske fallen zu lassen, ihn dermaßen unter Druck gesetzt, dass sie ihren Plan beschleunigten mussten. Und das hat dafür gesorgt, dass Millionen von Menschen aufgewacht sind, dass sie erkannt haben, was wirklich vorgeht und was diese Leute geplant haben. Doch das große Erwachen steht noch bevor, wo auch der Rest der Amerikaner, stellvertretend für alle Menschen weltweit, erkennen werden, was für Verbrecher sie die ganzen Jahrzehnte regiert haben.

https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1122021-patrioten.html

Qlobal-Change: X-22 Report vom 9.2.2021 – Der [DS] macht die Vordertür auf – Die Fluttore werden sich öffnen – Episode 2400b

Telegram https://t.me/QlobalChange/20131

Odysee
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-Report-vom-9.2.2021-Episode-2400b-:9

LBRY https://lbry.tv/@Qlobal-Change#6/X22-Report-vom-9.2.2021-Episode-2400b-#9


X-22 Report vom 9.2.2021 (Text)

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell

Heute hat die Amtsenthebungsuntersuchung im Senat begonnen. Beide Seiten haben ihre Ansichten vorgetragen und es wurden interessante Aussagen gemacht. Wir sprechen später detailliert darüber. Der Senat hat heute abgestimmt, ob überhaupt mit dem Prozess weiter gemacht werden kann, da Trump ja nicht mehr der Präsident ist. Sie stimmten mit 56 zu 44, dass das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump verfassungsgemäß ist. Sechs republikanische Senatoren schlossen sich mit den demokratischen Senatoren zusammen, um die Fortsetzung des Prozesses zu ermöglichen. Hier sind ihre Namen: Cassidy, Collins, Murkowski, Romney, Sasse und Toomey. Nicht wirklich eine Überraschung, denn wir kennen sie seit langem. Sie alle wollen, dass Trump niemals wieder Präsident werden kann. Doch das reicht ihnen nicht. Sie wollen ihn nicht nur für immer von der politischen Bühne verjagen, sondern auch im Gefängnis sehen. Wird das jemals geschehen? Nun, ich glaube nicht. Aber schauen wir uns einmal an, was das wirklich bedeutet. Sie haben heute damit einen Präzedenzfall geschaffen, dass jeder Präsident nachträglich des Amtes enthoben und eingesperrt werden kann. Und nicht nur ehemalige Präsidenten. Denke mal darüber nach, was das bedeutet. Obama, Clinton, Senatoren, Gouverneure und viele andere wären davon betroffen. Haben sie damit nicht gerade Trump die Arbeit abgenommen? Haben sie damit nicht gerade selbst die Möglichkeit für ihre Inhaftierung geschaffen? Was für eine gigantische Falle. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf noch mehr Beweise für den Wahlbetrug.

https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-922021-der-ds-macht-die.html

Qlobal-Change: X-22 Report vom 4.2.2021 – Der [DS] hat gerade die Vordertür geöffnet – Kriegsähnliche Lage aktiviert – Danke, dass Sie gespielt haben – Episode 2396b

Telegram https://t.me/QlobalChange/20066

Odysee
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-Report-vom-4.2.2021-Episode-2396b-:b

LBRY https://lbry.tv/@Qlobal-Change#6/X22-Report-vom-4.2.2021-Episode-2396b-#b


X-22 Report vom 4.2.2021 (Text)

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich @DDDDoffiziell

Wir müssen eins verstehen: Trump und die Patrioten müssen dem amerikanischen Volk aus erster Hand zeigen, wie es sein würde, wenn der tiefe Staat die Kontrolle über dieses Land hätte. Noch einmal: Ich glaube, dass Trump und die Patrioten die Menschen erst an die Grenze des Erträglichen bringen müssen, damit sie wirkliche Veränderung einzufordern. Mit jedem Tag der vergeht, steigt die Zahl derer, die entsetzt sind über das, was Biden tut. Ja, auch die Demokraten gehen da schon lange nicht mehr mit. Biden macht das genaue Gegenteil von dem, was er vor der Wahl gesagt hat. Und er tut das mit atemberaubender Geschwindigkeit. Genau das will Trump. Der Deep State hat seinen Plan beschleunigt. Es ist wie in einem Zeitraffer bei einem Samenkorn, das keimt. Sie filmen Tage oder Wochen, wo Du nichts siehst. Aber wenn sie den Film schneller ablaufen lassen, siehst Du die Pflanze sehr schnell wachsen. Dazu hat Trump den Deep State gezwungen. Er hat keine Zeit mehr und musste die Vordertür öffnen, damit jeder hineinschauen kann. Wir sprechen später über all das, doch zuerst gibt es einen neuen prominenten Rücktritt.

https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-422021-der-ds-hat.html

LION Media – Panik im Oval Office: Biden fürchtet Militärputsch

Veröffentlicht am 02.02.2021

⚠️ Jetzt zu Telegram wechseln:
https://t.me/LIONMediaTelegram

Aktuelle News aus Politik und Wirtschaft aufgeschlüsselt und erklärt.

Unterstützungsmöglichkeiten :

Paypal
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…

Kontoverbindung
Inhaber: LION Media
IBAN: DE45 5335 0000 0000 1177 90

Bitcoin
3PQbRDSfHKh7zvaq2rp7RRE5Ddf4CaXYZb

Patreon
http://www.patreon.com/LIONMedia

Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!

Website
https://www.lionmedia.org

LION Media App (Google Playstore)
https://play.google.com/store/apps/de…

Telegram-Kanal
https://t.me/LIONMediaTelegram

Instagram
https://instagram.com/lionmedia_ig?ig…

Email
lion.media@web.de

Disclaimer
https://youtu.be/3-gRrcFGxj8

Outro-Musik: „Awake“ prod. von El Draco (Alle Rechte liegen beim Künstler)

Die LION Media-Berichterstattung beruht auf der Einschätzung und Meinung einer Einzelperson. Alles im Bericht Gesagte ist entweder Meinung, Kritik, Information oder Kommentar. Dabei berufe ich mich auf die Meinungsfreiheit nach GG. Art. 5 (1). Falls auf Grundlage dessen Investmententscheidungen getroffen werden, empfiehlt sich zuvor das Kontaktieren von Experten und Fachleuten. Dieser Bericht sollte als Grundlage für eigenes Recherchieren dienen, bevor Investmententscheidungen getroffen werden.

Verbinde die Punkte #488 – Enjoy the plan & Show the trust! – 27.01.2021

Re Streaming 2

Telegram https://t.me/verbindediepunkte/5446

LBRY https://lbry.tv/@VerbindeDiePunkte#f/Verbinde-die-Punkte-488—Enjoy-the-plan—Show-the-trust!-(27.01.2021)#8

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Bis auf weiteres lade ich auf YouTube nichts mehr hoch.

Alle Infos und die Links zur Sendung findet Ihr auf verbindediepunkte.de.

Die Sendungen werden zusätzlich auf Bittube.tv, rumble und lbry.tv veröffentlicht.

Die Livestreams seht Ihr auch auf DLive und VeeZee.

Alle Podcasts findet Ihr hier auf telegram und dem Blog.

Alle Videos seit dem 21.01.2018 findet ihr im Archiv.

News gibt’s im Recherche-Kanal.

Auf Twitter, wego.social, Parler und Gab bin ich auch (noch) zu finden.

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

t.me/verbindediepunkte

Re Streaming 2 – LIVE: Verbinde die Punkte – Live Edition 25.01.2021

Verbinde die Punkte – Live Edition 25.01.2021

Gerne auch den Ersatz-Kanal abonnieren, vielen Dank: https://www.youtube.com/channel/UC0p7…

Live-Streaming bei Trovo: https://trovo.live/restreaming

Diesen Kanal mit einem Kaffee unterstützen: https://ko-fi.com/restreaming
Bitcoin: 3DMYCn3Y3uNYNsGSoxg417bduSa44nqfX5

Verbinde die Punkte über Paypal unterstützen: https://www.paypal.me/verbindediepunkte
Bank: Verbinde die Punkte – IBAN DE58 1001 7997 4470 2452 19
Ether: 0x3a62a88779bc0034b8f8dc172f4590044c724515

Quelle Video: Verbinde die Punkte

Qlobal-Change: X-22 Report vom 17.1.2021 – Optik & Timing sind extrem wichtig – Der Aufstand ist real, die Nachrichten sind gefälscht – Episode 2380b

Telegram https://t.me/QlobalChange/19694

Odysee
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X-22-Report-vom-17.1.2021-Episode-2380b-:3

LBRY https://lbry.tv/@Qlobal-Change#6/X-22-Report-vom-17.1.2021-Episode-2380b-#3


X-22 Report vom 17.1.2021 (Text)

Freie Übersetzung von Dirk Dietrich @DDDDoffiziell

Der Deep State und die Massenmedien versuchten die Patrioten zu animieren, in jedes Capitol zu gehen und ihre Waffen mitzunehmen. Erinnerst Du Dich an ihren anoymen Flyer zur Erstürmung der Capitole am 17. Januar? Heute ist der 17. Januar. Ist es geschehen? Nein, ist es nicht. Patrioten fallen nicht auf so etwas herein. Patrioten halten sich an Recht und Gesetz. Sie wissen, was als nächstes passiert. Es waren nicht die Patrioten, die am 6. Januar das Capitol in Washington DC gestürmt haben. Es war die Antifa und andere Individuen. Es waren letzten Sommer auch nicht die Patrioten, die die Städte niederbrannten, die Geschäfte ausraubten, autonome Zonen errichteten und Denkmäler schändeten. Es war die Antifa, Black-Lives-Matter und andere Individuen. Es war der Deep State und seine Lakaien. Die Massenmedien haben weggeschaut und sie in Schutz genommen. Die linken Bürgermeister und Gouverneure haben sie verteidigt und der Polzei verboten, einzugreifen. Sie wollten auch keine Nationalgarde, die Trump ihnen anbot. Und was passiert die nächsten Tage? Es ist Tradition, dass der scheidende Präsident eine letzte Reise mit der Air Force One unternimmt. Bush tat es und Obama auch. Ich glaube, dass er am Tag der Amtseinführung diese letzte Reise unternimmt. Es ist Tradition. Aber keiner weiß wohin er fliegt. Und ich glaube, dass er dann die Erklärung abgibt: „Meine amerikanischen Mitbürger, der Sturm ist über uns!“ Das ist meine Theorie.

https://qlobal-change.blogspot.com/2021/01/x-22-report-vom-1712021-optik-timing.html