Verbinde die Punkte #709 – Bestandsaufnahme – 16.09.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Verbinde die Punkte #708 – … und ein Todesfall – 08.09.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Verbinde die Punkte #707 – Hybristische Hybriditäten – 06.09.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Frank Stoner: Fragen und Antworten – Teil 1

Veröffentlicht am 19.08.2022

Mehr sehen als Anderswo! http://nuoflix.de

Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst. So gibt es in der neuesten Ausgabe unseres Q&A nicht nur Fragen, Kritik, Kommentare und Anregungen, sondern auch erstmals Geschichten aus dem wahren Leben, die von Euch stammen. Manchmal düster, manchmal heiter, aber immer inspirierend!

Falls Ihr wahrhaftige Geschichten habt, die Ihr teilen wollt, schickt sie bitte an: stoner@nuoviso.tv

Frank Stoner: Die Ursprünge von Religion – wie der Mensch die Götter erschuf

Veröffentlicht am 25.07.2022

Kann man sich eine Welt ohne Religion vorstellen, wie John Lennon sang? Oder gehört es zur Natur des Menschen, religiöse Strukturen zu entwickeln, mit Tempeln, Narrativen, Priesterkasten und Gesetzen?

Die Archäologie zeigt, dass der Mensch schon immer auch ein geistiges Wesen war, doch von organisierten Religionen kann man erst ab der neolithischen Revolution sprechen. Die Himmelsscheibe von Nebra mit ihren vier Schaffensphasen erzählt die dramatischen Veränderungen, als Religion und Hierarchie entstanden sind.

In den frühen Hochkulturen am Nil und im Zweistromland waren Religion und ein mit ihr eng verbundenes, hierarchisches, Staatsgebilde das Hauptmerkmal. Ab einem gewissen Grad der Zivilisierung, so die bisherige Forschermeinung, sei die Herausbildung solcher Strukturen alternativlos, um große Bevölkerungen zu beherrschen.

Die vernachlässigte Indus- oder Harappakultur erzählt eine andere Geschichte. Hier finden sich Spuren einer urbanen Gesellschaft, die Seefahrt, Handel, Schrift, Städteplanung, Hygiene und weiteres entwickelte. Aber es lassen sich keine Tempel, Paläste oder Mausoleen finden und auch keine Kriege wurden von dieser Kultur geführt.

Im Hinduismus entstehen heute immer noch neue Götter und Tempel, während alte in Vergessenheit geraten. Auch hier wird deutlich, es ist der Mensch, der die Götter schafft, nicht umgekehrt.

Frank Stoner: Lake Mead in Not – Die Wasserkrise im Südwesten der USA und fragwürdige Megadämme weltweit

Veröffentlicht am 03.07.2022

Der Südwesten der USA hat ein Wüstenklima. Dennoch leben dort viele Millionen Menschen, allein der Großraum Los Angeles ist ein gigantisches Ballungszentrum. Der größte Teil der Wasserversorgung für Nevada, Arizona und Südkalifornien kommt aus dem Colorado River. Gigantische Kanäle und Staudämme regulieren den Fluss.

Doch eine jahrelange Trockenzeit lässt die Pegel sinken. Der Riesenstausee hinter dem Hoover Dam, Lake Mead, nahe Las Vegas, hat einen historischen Tiefstand erreicht. Die aktuelle Entwicklung ist dramatisch. Der sinkende Pegel allein im Juni 22 ist beängstigend, SocialMedia-Poster und Youtuber dokumentieren Tag für Tag die sich entfaltende Tragödie. Welche Zukunft erwartet die Menschen dort?

In anderen Teilen der Welt werden durch noch viel größere Projekte Fakten geschaffen.

Megadämme in Asien und Afrika sind in ihrer Ingenieurskunst atemberaubend, aber Bauch und Herz sagen, dass es falsch ist, so mit den Flüssen dieser Welt umzugehen. Wie nachhaltig sind diese Projekte? Wie ökologisch? Wie anfällig? Wie sozial?

Remember Koyaanisqatsi!

Frank Stoner – Geschichten aus der Lebensschule: Die gestohlene Zahnbürste

Veröffentlicht am 21.06.2022

Die wahren Geschichten sind meist die besten. Heute geht es um zwei Freunde, die mit Rucksack und low budget Nepal bereisen. Bei einer Überlandfahrt im vollen Kleinbus beginnt einer der beiden, sich Sorgen um seine Kamera zu machen, die im Rucksack auf dem Dachgepäckträger ist.

Wie das so ist, fängt der Kopf zu rattern an und der Gute rutscht in eine Negativspirale aus Pessimismus und Selbstmitleid. Er macht sich selber klein, bis ihm das Leben eine heitere Lektion erteilt. Wie die Geschichte ausgeht und was eine Zahnbürste damit zu tun hat, erfahrt Ihr, wenn Ihr das Video zu Ende schaut.

Frank Stoner: Kryptoanthropologie – Gibt es noch andere Menschenarten? Geheimnisvolles Nahanni-Valley

Veröffentlicht am 04.06.2022

Nach der Kryptozoologie beschäftigen wir uns in dieser Folge mit einer noch heikleren Frage. Gibt es noch weitere Menschenarten? Wie entstand der Mensch?

Im ersten Teil schauen wir auf den wissenschaftlichen Stand und welche Antworten die Anthropologie bietet. Doch gibt es wohl kaum eine Disziplin, die auf so wackeligen Beinen steht, wie die Anthropolgie mit ihren darwinistischen Vorgaben. Neueste Diskussionen um den Neandertaler und den Flores-Menschen lassen den Gedanken an andere Menschenarten zumindest biologisch vernünftig erscheinen.

Im zweiten Tal beschäftigen wir uns mit dem mysteriösen „Tal der kopflosen Männer“ im Nahanni-Nationalpark in Kanadas North-West-Territories. Die Gegend verfügt nicht nur über ein paar besondere geologische Eigenschaften, sondern ist auch für eine erstaunliche Anzahl unheimlicher Geschichten bekannt. Mysteriöse Todesfälle von Jägern und Goldsuchern reichen von unserer Zeit bis zum Beginn des 20. Jhdts. Und die Mythen der lokalen Indianer erzählen noch viel erstaunlichere Dinge…

Die Frage nach der Herkunft und biologischen Natur des Menschen ist grundlegend. Wenn wir die ideologischen Dogmen der von Darwinismus und Materialismus geprägten Wissenschaft ablegen, kommen wir in eine Ära tiefgreifender Erkenntnisse über das Leben. Zeit für einen ganzheitlichen Humanismus.

Qlobal-Change: X-22 Report vom 24.7.2022 – Episode 2832

Qlobal-Change: X-22 Report vom 24.7.2022 – Wir werden sehr bald unser Land zurückerobern und die Welt schaut dabei zu – Episode 2832

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Premierminister Justin Trudeau macht jetzt in Kanada das, was in Holland Mark Rutte mit Gewalt durchzudrücken versucht. Er will den Plan des Weltwirtschaftsforum und ihres großen Reset umzusetzen und treibt die Reduzierung der Düngemittel voran. Sie versuchen uns weiszumachen, dass das wegen dem menschengemachten Klimawandel notwendig ist. Ihre Agenda wird jedoch stattdessen zum Bankrott tausender Landwirte führen, was von den Globalisten gewollt ist, damit die Regierung das Land billig aufkaufen kann. Bauern in Kanada und vielen anderen Ländern der Welt solidarisieren sich mit den holländischen Bauern und gehen auf die Straße.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-2472022-wir-werden

Qlobal-Change: X-22 Report vom 20.7.2022 – Episode 2829

Qlobal-Change: X-22 Report vom 20.7.2022 – Der [DS] wusste, dass dieser Tag kommen würde – Siehst du es jetzt? – Das Jahr des Bumerangs – Episode 2829

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Europa ist in Schwierigkeiten. Die Menschen hätten nie gedacht, dass es so weit kommen würde und sie erheben sich jetzt. Die Grüne Agenda fällt auseinander, der Plan wurde beschleunigt und darauf war der Deep State, die Zentralbänker, das Weltwirtschaftsforum nicht vorbereitet. Ja, sie werden damit weitermachen, weil sie keine andere Wahl haben. Sie müssen es beschleunigen. Und es ist ihnen egal, was die Menschen denken. Es ist ihnen egal, ob das Volk auf ihrer Seite ist oder nicht. Sie werden einfach weitermachen. Aber das wird ein Problem für sie sein, denn dann wird es sehr schwierig sein, die Menschen davon zu überzeugen, dass es einen Klimanotstand gibt. Sie haben kein Druckmittel, sie haben kein Narrativ, sie haben nicht mehr die Oberhand und alles bricht über ihnen zusammen.

https://qlobalchange.substack.com/p/x-22-report-vom-2072022-der-ds-wusste