STONER frank&frei: Gänge, Tunnel, Städte? Seltsame Unterwelten

Veröffentlicht am 15.03.2021

Der Boden vieler Städte ist durchlöchert, wie ein Schweizer Käse. Ein Netz von Gängen, Tunneln und Schächten durchdringt wie ein Mycel die Erde. Meist werden dafür einfache Erklärungen gegeben, es handele sich um Lagerräume oder historische Fluchtorte. Doch lässt schon das schiere Ausmaß der Anlagen an diesen Thesen zweifeln.
Wer hat wann und warum diese aufwändigen Arbeiten durchgeführt? Was hat es mit den Tunneln auf sich, die in dünn besiedelten Gebieten entdeckt wurden? Tatsächlich handelt es sich wohl um ein weltweites Phänomen. Dazu gibt es zahlreiche Mythen, Sagen und Legenden, von Zwergenwelten bis zu unterirdischen Städten und Reichen wie Shambala oder Agarthi.
Ein Thema zwischen Mythos und Wirklichkeit, welches mehr Fragen aufwirft, als Antworten bietet.

——————————————————————————–
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Unterstützerabo: https://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich)
►per Paypal:
https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05
BIC: DABBDEMMXXX
►Einkauf in unserem Shop:
https://www.nuovisoshop.de

Besuchen oder abonnieren Sie auch:

► unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso
► unsere Website:
https://nuoviso.tv
►Facebook:
http://www.facebook.com/NuoViso.TV

STONER frank&frei: Washington D. C. Kultplatz einer geheimen Elite [Erster Teil]

Veröffentlicht am 13.01.2021

Folgen: http://t.me/nuoviso
Frank Stoner und ich tauchen gemeinsam in die geheimnisvolle Welt von Washington D.C. ein….

Vom rechtlichen Status dieses mehr oder weniger extraterritorialen Machtzentrums, bis hin zur esoterisch-okkulten Gesamtkomposition der Anlage, machen wir einen Streifzug durch die Geschichte.

Kanal von Charles: https://www.youtube.com/channel/UC4O0…

——————————————————————————–
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Unterstützerabo: https://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich)
►per Paypal:
https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05
BIC: DABBDEMMXXX
►Einkauf in unserem Shop:
https://www.nuovisoshop.de

Besuchen oder abonnieren Sie auch:

► unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso
► unsere Website:
https://nuoviso.tv
►Facebook:
http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Frag uns doch! – 91 vom 25 06 2020 Ereignisse des Tages und Fleischskandal

Frag uns doch! nehm ich doch einmal wörtlich

Auf gehts!

Gütersloh – Lockdown – Bertelsmann Stifftung? – RTL Group? – Liz & Fride & Angela = Kaffeerunde? …

… der Gedanke mit dem Fleisch von Menschen ging mir auch durch den Kopf: könnte es sein dasBitte laß es nur einen ganz schiefen sinnlosen und unbegründete Gedanken sein!

Veröffentlicht am 25.06.2020

Wir sprechen über den Fleischskandal in Deutschland, Ausschreitungen in Wien und die Ereignisse des Tages.

Hier geht es zu unserem Telegram-Kanal: https://t.me/KanalFragunsdoch

#Fleischskandal #General_Flynn #Wien #Polizei #Militärpolizei #Ausschreitungen #Esen #Paris #Stromausfall #Verhaftungen #WWG1WGA #Westfleisch #Wiesenhof #Tonnies

ETD – Proteste in Paris eskalieren: Demonstranten werfen Steine und setzen Barrikaden in Brand

03.06.2020

In Paris kam es zu gewalttätigen Ausschreitungen. Radikale Demonstranten nahmen den Tod von George Floyd und Adama Traoré zum Anlass, Barrikaden anzuzünden und Polizeiautos mit Steinen zu bewerfen. Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/politik/eur…

Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: https://www.epochtimes.de/spenden-und…

Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke.

Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten. Wir wünschen jedoch keine Uploads in Ihrem eigenen Kanal. Dies würde nicht nur unsere Urheberrechte verletzen, sondern auch Einbußen bei den Werbeeinnahmen bedeuten. Danke.

(c) 2020 Epoch Times

RT Deutsch: Massenauflauf in Paris vor Armen-Tafel – „Lebensmittelpreise haben sich verdoppelt“

23.04.2020

Mehr als 1.000 Menschen standen am Mittwoch Schlange, um in einer gemeinschaftlichen Lebensmittelbank in einem Pariser Vorort lebensnotwendige Güter zu erhalten. Viele befürchten, dass die Sperrmaßnahmen zur Eindämmung des neuen Corona-Virus die ärmeren Gemeinden besonders schwer treffen.

In Clichy-sous-Bois verteilten freiwillige Helfer aus dem Collectif Aclefeu Hygieneartikel und Grundnahrungsmittel vor einem ehemaligen Nachtclub. Die Organisatoren sagen, dass die Bemühungen der Gemeinden dazu beigetragen haben, die Spannungen in den Vorstädten, abzubauen. Der Mitbegründer von Aclefeu, Mohamed Mechmache, ist der Ansicht, dass besonders die Menschen, die eh in finanzieller Not sind, unter der Corona-Krise noch mehr leiden.

Von Beginn an dieser COVID(19)-Gesundheitskrise, haben wir erkannt, dass sie die gesamte Bevölkerung betreffen werde, aber besonders die Menschen in prekären Verhältnissen. Deshalb haben wir uns zusammengetan, um den Familien zu helfen, die in dieser Zeit große Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen – in der Zeit, in der Löhne und Gehälter ausbleiben.

Djemba Diatite, eine Mutter, die mit 1.000 anderen Menschen für Lebensmittel anstand, bestätigt die Befürchtung:

Die Lebensmittel sind zu teuer. Alles ist so teuer. Die Preise im Supermarkt haben sich verdoppelt. Für mich ist es schwierig mit meinen Kindern und meinem Mann, der seit Beginn der Krise arbeitslos ist. Ich muss kommen, um Essen zu holen. Das ist die einzige Lösung für uns.

In Clichy-sous-Bois herrscht hohe Arbeitslosigkeit und viele der Menschen leben in Armut. Aclefeu wurde nach dem Tod von zwei Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Jahr 2005 gegründet. Die Jungen hatten sich auf der Flucht vor der Polizei in einem Trafohäuschen versteckt und dort einen tödlichen Stromschlag erlitten. Die Polizei hatte die verdächtigt, einen Einbruch begangen zu haben. Der Tod der beiden Teenager machte die Gemeinde weltbekannt, da es in Folge des Vorfalls zu landesweiten Unruhen in Frankreichs Vororten kam.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter:
https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part.

Verbinde die Punkte #367: Licht – 01.04.2020

Am 02.04.2020 veröffentlicht

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Hier geht’s zu (Q)uarantäne TV: https://qtv.qnet17.cc
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCckl…

Schau Dir die Sendung und die Links dazu auf meiner Homepage an:

https://verbindediepunkte.de

Jetzt neu: Verbinde die Punkte – Der Podcast:

https://verbindediepunkte.podcaster.de

https://podcasts.apple.com/de/podcast…

Besuche mich auch auf:

Telegram: https://t.me/verbindediepunkte

Bitchute: https://www.bitchute.com/profile/aW8N

twitter: https://twitter.com/verbindetpunkte

Sunny macht Shirts:
https://www.shirtee.com/de/store/verb…

RT Deutsch – Corona-Pandemie: Weltweit verwaisen Städte

Am 19.03.2020 veröffentlicht

Ausgangssperren, Geschäfts- sowie Kita- und Schulschließungen: Weltweit verwaisen Städte durch die teilweise drastischen Maßnahmen gegen eine schnelle
Ausbreitung des Corona-Virus. Impressionen aus Berlin, Paris, Athen, Bagdad und San Francisco.
Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und
schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch – Frankreich: Verbrecher machen mit Corona-Krise Kasse

Am 14.03.2020 veröffentlicht

Während die Nachfrage nach Handgel und Masken wegen der Verzweiflung vieler Menschen in der Corona-Krise nicht mehr bedient werden kann, machen
Trickbetrüger und Einbrecher sich genau diese Lage zunutze.

In Frankreich werden nicht nur im großen Stil nutzlose Gesichtsmasken verkauft, auch vollkommen wirkungslose, vorgeblich „Desinfektionslampen“ oder Luftreiniger werden den besorgten Menschen angedreht. Scheinbar macht auch die Not anderer erfinderisch, denn die
Tricks ziehen sich durch alle möglichen Bereiche und treffen sogar Besucher aus dem Ausland.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und
schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Verbinde die Punkte #319: Seifenoper – 17.01.2020

Am 17.01.2020 veröffentlicht

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Schau Dir die Sendung und die Links dazu auf meiner Homepage an:

https://verbindediepunkte.de

Jetzt neu: Verbinde die Punkte – Der Podcast:

https://verbindediepunkte.podcaster.de

Besuche mich auch auf:

Telegram: https://t.me/verbindediepunkte

Bitchute: https://www.bitchute.com/profile/aW8N…

twitter: https://twitter.com/verbindetpunkte

Sunny macht Shirts:
https://www.shirtee.com/de/store/verb…

————————————————————————————————————

Was mit jugendlicher Neugier begann wurde über die Jahre zu einer Leidenschaft und ja, einem Hobby. Dieses hat sich nun für mich zur Berufung entwickelt, die ich schließlich zur Profession gemacht habe.

Ich liebe, was ich tue, und meine Videos sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Ich weis, daß es viele, viele Menschen gibt, die wirklich notleidend sind und Hilfe brauchen, dazu gehören wir Gott sei Dank nicht. Wenn Du wirklich einem armen Menschen helfen willst, dann wirst Du in Deiner Umgebung sicher jemanden finden, der notwendiger Hilfe benötigt als ich.

Allerdings wende ich inzwischen einen größeren Teil meiner Zeit für Recherche und Produktion auf, und diese Zeit ist mir sehr wohl etwas wert.

Wenn Du mich also wirklich unterstützen möchtest, würde ich mich über eine freiwillige Spende sehr freuen und Du würdest mir auch mit Sicherheit sehr damit helfen.

Danke

Spendenmöglichkeiten:

PAYPAL:
https://www.paypal.me/verbindediepunkte

BANKVERBINDUNG:
Verbinde die Punkte
Holvi Bank
IBAN: DE58 1001 7997 4470 2452 19
BIC: HOLVDEB1

KRYPTOS:
Bitcoin: 1KHhuud2q85Mmu4Kp6rw13Q9XtHRi7V1U7
bitcoincash:qqyuy2p6w9vkwcmve8thfjwrcdvpvgz09g2jwlmdfm
Bitcoin Gold: GcCLkvhuJn5gNMBxv4N3z6cJYkK13gu5DL
Ether: 0x3a62a88779bc0034b8f8dc172f4590044c724515

————————————————————————————————-

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung