Verbinde die Punkte #695 – Zeugnistag – 03.07.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Verbinde die Punkte #693 – Die vier Reiter der Apokalypse – 27.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Kai Brenner: Die Unterwelt des 18. Jahrhunderts 😳 Geheime Bauten im Untergrund?

Veröffentlicht am 21.06.2022

Es gibt eine Welt unter unseren Füßen von der wir größtenteils nichts wissen, denn Unterwelten werden auch heute noch größtenteils geheim gehalten oder sind nicht öffentlich zugänglich. Nahezu jede alte Stadt ist seit Hunderten Jahren komplett untertunnelt und unterkellert, sei es nun Berlin, Prag, Pula, Paris, Odessa, Edinburgh, oder oder oder…

Interessant wird es, schaut man sich die alten “Carceri”-Bilder von Piranesi unter diesem Gesichtspunkt genauer an. Sie zeigen eine 300 Jahre alte Unterwelt des 18. Jahrhunderts, die heute seiner Fantasie zugeschrieben wird.

Wenn man jedoch berücksichtigt, dass Piranesi viele Auftragsarbeiten detailgetreu wiedergegeben hat, muss man sich auch hier fragen: Zeigen diese Bilder alte unterirdische Anlagen, geheime Bauten im Untergrund?

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Verbinde die Punkte #691 – Das Eschaton immanentisieren – 24.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Verbinde die Punkte #690 – Sollbruchstellen – 22.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Verbinde die Punkte #689 – O-Töne – 19.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Verbinde die Punkte #688 – Der Bär ist los – 17.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Verbinde die Punkte #686 – Wie jetzt? – 13.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Kai Brenner: 1860 Städte ohne Menschen 🤭 WICHTIGER NACHTRAG Schlammflut, Waisen, Psychiatrien

Veröffentlicht am 05.06.2022

Betrachtet man nur die Fotos der leeren Innenstädte von St. Petersburg, Venedig & San Francisco in den 1860er Jahren, kann man vielleicht noch an Langzeitbelichtung denken oder an ein Foto aus den frühen Morgenstunden.

Doch fällt auf, dass dort – obwohl neben knapp 300.000-600.000 Menschen – ja auch bis zu 50.000 Pferde gelebt haben. Man sieht auf den Bildern jedoch keine Gespanne oder Kutschen, die – wie heute unsere Autos – auch auf lange belichteten Bildern zu sehen sein müssten.

Fügt man weitere Details hinzu wie die Waisenkinder-Züge und das damalige weltweite Aufkommen riesiger Psychiatrien, zeichnet sich ein anderes Bild, welches eher an eine Wieder-Bevölkerung der Städte denken lässt.

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder ✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Kai Brenner: Verlassene Städte 1850-1870 😳 Wo sind all die Menschen hin?

Veröffentlicht am 01.06.2022

Alte Fotos von Venedig, San Francisco, St. Petersburg aus den Jahren 1850-1870 zeigen leere Städte, die sich nicht nur mit einer langen Belichtungszeit erklären lassen.

Angeblich wohnten dort bis zu fast 700.000 Menschen und 30.000 Pferde, auf den Bildern sieht man jedoch (fast) nichts davon.

Quellen & Inspiration:

https://stolenhistory.net/threads/187…

https://stolenhistory.net/threads/aba…

https://stolenhistory.net/threads/aba…

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder ✅ paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com