Verbinde die Punkte #692 – Der will doch nur spielen – 26.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Kai Brenner: Die Unterwelt des 18. Jahrhunderts 😳 Geheime Bauten im Untergrund?

Veröffentlicht am 21.06.2022

Es gibt eine Welt unter unseren Füßen von der wir größtenteils nichts wissen, denn Unterwelten werden auch heute noch größtenteils geheim gehalten oder sind nicht öffentlich zugänglich. Nahezu jede alte Stadt ist seit Hunderten Jahren komplett untertunnelt und unterkellert, sei es nun Berlin, Prag, Pula, Paris, Odessa, Edinburgh, oder oder oder…

Interessant wird es, schaut man sich die alten “Carceri”-Bilder von Piranesi unter diesem Gesichtspunkt genauer an. Sie zeigen eine 300 Jahre alte Unterwelt des 18. Jahrhunderts, die heute seiner Fantasie zugeschrieben wird.

Wenn man jedoch berücksichtigt, dass Piranesi viele Auftragsarbeiten detailgetreu wiedergegeben hat, muss man sich auch hier fragen: Zeigen diese Bilder alte unterirdische Anlagen, geheime Bauten im Untergrund?

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Verbinde die Punkte #691 – Das Eschaton immanentisieren – 24.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Qlobal-Change: X-22 Report vom 22.6.2022 – Episode 2806b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 22.6.2022 – Die Wahrheit breitet sich aus – Der [DS] bereitet sich darauf vor, sie zum Schweigen zu bringen – Sei vorsichtig mit Deinen Wünschen – Episode 2806b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Wie wir alle wissen, wurde Hillary Clintons Anwalt Michael Sussmann durch ein Geschworenengericht in Washington DC freigesprochen. Wir wissen aber auch, dass der Sussmann-Prozess von Sonderermittler John Durham nur die Overtüre zu etwas Größerem war. John Durham hat den Bauern Sussmann geopfert, um an die Strippenzieher ranzukommen, die großen Fische. Und ein kleiner Vorgeschmack könnte das hier sein.

https://qnet17.cc/article/1111-x-22-report-vom-22-6-2022-die-wahrheit-breitet-sich-aus-der-ds-bereitet-sich-dar/

Kai BrennReset & Schlammflut im 17.-18. Jahrhundert 😳 Zeigen diese Bilder unsere WAHRE Geschichte? (Heftig!)

Veröffentlicht am 14.06.2022

Die „ruinistische“ Malerei des 17.-18. Jahrhunderts zeigt immer wieder die gleichen Motive: riesige überwachsene, von Schlamm und Erde bedeckte und von den Menschen gerade erst wieder entdeckte Ruinen von monumentalen Ausmaßen.

Traut man sich den Gedanken zu, dass die Maler von damals eben keine Phantasten waren, sondern die sie umgebende Welt so realistisch wie möglich darzustellen, kommt man nicht umhin, die Bilder zu interpretieren als Bestandsaufnahme nach dem Reset & der Schlammflut im 17.-18. Jahrhundert.

Quellen & Inspiration:

https://stolenhistory.net/threads/wha…

https://stolenhistory.net/threads/anc…

https://www.tart-aria.info/de/wovon-d…

Referenz Hubert Robert Bild:

https://www.wga.hu/html/r/robert/lanc…

Hermitage Museum work ID: 01.+Paintings/37601

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Kai Brenner: Begrabene Schiffe unter San Francisco 1851 😳 Was ist WIRKLICH geschehen?

Veröffentlicht am 09.06.2022

Bei Bauarbeiten in San Francisco werden unter der Stadt immer wieder riesige begrabene Schiffswracks aus der Zeit um 1851 entdeckt. Laut offizieller Geschichte sind sie Überreste des Goldrauschs 1848, es gibt jedoch auch noch eine andere Geschichte, die deutlich schlüssiger ist, die sich jedoch nicht mehr in unseren Geschichtsbüchern finden lässt. 🙂

✅ Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen möchtest, dann habe ich dafür folgendes Konto eingerichtet: IBAN: DE94 1001 0010 0821 9011 03 oder paypal.me/2kaibrenner (Verwendungszweck: Spende/Unterstützung). 🌟Vielen Dank an jeden, der mich und meine Arbeit unterstützt hat!

✅ Für noch mehr Updates und spannende Beiträge komm in meinen Telegram-Kanal: 🌟 https://t.me/kaibrenner

✅ Haftungsausschluss: Diese Informationen sind meine persönliche Meinung und Ergebnis meiner persönlichen Recherche. Sie unterstreichen mein Recht auf freie Meinungsäußerung und Pressefreiheit. Dieses Video erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. In meinen Videos berichte ich über Zusammenfassungen von Literaturrecherchen, Zitate und Erfahrungen von Privatpersonen. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

✅ Kontakt: kaibrenner00@gmail.com

Qlobal-Change: X-22 Report vom 21.6.2022 – Episode 2805b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 21.6.2022 – Trump hat den J6-Unselect-Ausschuss in die Falle gelockt – Panik setzt ein – Sting des Jahrhunderts – Episode 2805b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Ghislaine Maxwell erwartet am 28. Juni das Strafmaß für ihre Verurteilung vom Dezember. Maxwells Anwälte sind der Meinung, sie sollte weitaus weniger Zeit hinter Gittern verbringen müssen, als die zu erwarteten 50 Jahre, vor der sie derzeit steht. Maxwell behauptete, dass sie bei der Gründung der Global Initiative von Bill Clinton geholfen habe, um zu zeigen, dass sie den Wunsch habe, „Gutes in der Welt zu tun“. Das 77-seitige Dossier verweist auf Maxwells „Geschichte der Philanthropie, Wohltätigkeit und Hilfe für andere, insbesondere ihre Arbeit mit der Clinton Global Initiative“, schreibt die DailyMail.

https://qnet17.cc/article/1109-x-22-report-vom-21-6-2022-trump-hat-den-j6-unselect-ausschuss-in-die-falle-geloc/

Verbinde die Punkte #690 – Sollbruchstellen – 22.06.2022

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

Qlobal-Change: X-22 Report vom 20.6.2022 – Episode 2804b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 20.6.2022 – Das Spiel ist vorbei, wenn die Öffentlichkeit es erfährt – Schlüsselstein – Aufrührerische Verschwörung – Hochverrat – Episode 2804b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Disney macht weiter mit seiner Glorifizierung von Homosexualität in Kinderfilmen. In seinem neuesten Animationsfilm Lightyear, der gerade in den Kinos anläuft, küssen sich zwei weibliche Figuren. Die Altersfreigabe für diesen Film liegt bei FSK 6. Wikipedia schreibt dazu: Im Juni 2022 wurde bekannt, dass eine öffentliche Vorführung von Lightyear in 14 islamischen Ländern im Nahen Osten und Asien verboten wurde, weil sich in dem Film zwei weibliche Charaktere küssen. Berichten zufolge war der Kuss von Disney zunächst herausgeschnitten worden. Nach Protesten von Mitarbeitern des Animationsstudios Pixar wurde er aber wieder eingefügt. Und der Spiegel schreibt: Der Disney-Konzern ist in einen erbitterten Kulturkrieg geraten. LGBTQ-Angestellte revoltieren gegen Vorstandschef Chapek, einige streiken. Kurz vor der Oscarverleihung gerät die heile Märchenwelt ins Wanken.

https://qnet17.cc/article/1108-x-22-report-vom-20-6-2022-das-spiel-ist-vorbei-wenn-die-%C3%B6ffentlichkeit-es-erf%C3%A4hr/

Qlobal-Change: X-22 Report vom 19.6.2022 – Episode 2803b

Qlobal-Change: X-22 Report vom 19.6.2022 – Die Patrioten werden den Spieß umdrehen – Denke spiegelverkehrt – Es ist bald soweit – Episode 2803b

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

Das renommierte Reuters-Institut für Journalismusforschung führt jedes Jahr ein Projekt durch, um die öffentliche Wahrnehmung der Medien, insbesondere der Konzernmedien und das Vertrauen in die Massenmedien zu ermitteln. Die jüngste Umfrage zeigt, dass weltweit 38 % der Menschen die Nachrichten ganz meiden. In den USA gaben nur 26 % an, dass sie den Medien vertrauen, ein Rückgang um drei Prozentpunkte gegenüber 2021.

https://qnet17.cc/article/1106-x-22-report-vom-19-6-2022-die-patrioten-werden-den-spie%C3%9F-umdrehen-denke-spiegelv/