RT Deutsch – Putin zu Corona-Krise: Versorgung muss für alle frei von Handelskriegen und Sanktionen sein

Am 27.03.2020 veröffentlicht

Der russische Präsident Wladimir Putin hat auf die Schaffung „grüner Korridore“ gedrängt, um wesentliche Güter und Technologien, die Länder bei der Bekämpfung des Corona-Virus benötigen, frei von Sanktionen und Handelskriegen zu halten. Während der Videokonferenz zum G20-Gipfel schlug er vor, ein solches Moratorium zu schaffen und einen gemeinsamen Aktionsplan zur Stabilisierung und Unterstützung der Volkswirtschaften zu erarbeiten.

Putin forderte Folgendes:

Es ist nicht weniger wichtig, in der Zeit der Krise sogenannte ‚grüne Korridore‘ zu schaffen, frei von Handelskriegen und Sanktionen für die gegenseitige Versorgung mit Medikamenten, Lebensmitteln, Ausrüstung und Technologien. Im Idealfall sollten wir ein gemeinsames Moratorium einführen, das auf Solidität beruht und auf jegliche Einschränkungen bei der Lieferung lebensnotwendiger Güter und Finanztransaktionen für deren Erwerb verzichtet.

Erst kürzlich hatten die USA Schlagzeilen gemacht, weil sie die Sanktionen gegen den Iran verschärften, obwohl das Land schwer vom Corona-Virus betroffen ist. Venezuela, das die USA ebenfalls unter ein heftiges Sanktionsregime gestellt haben, beklagt schon lange, dass die US-Sanktionen spürbar die Gesundheitsversorgung im Land treffen.

Putin bekräftigte seine Überzeugung, dass gerade jetzt, wo viele Länder stark von der Corona-Virus-Krise getroffen werden, ein gemeinsamer Plan zur Unterstützung der Weltwirtschaft notwendig sei.

Er sagte auch, dass das Hauptrisiko der Pandemie die Langzeitarbeitslosigkeit sei, und schätzte, dass die Arbeitslosigkeit weltweit „in jedem Szenario“ das Niveau von 2009 übersteigen werde.

Die Corona-Krise hatte auch Auswirkungen auf das G20-Treffen. Der Sondergipfel wurde nämlich virtuell abgehalten und stellte das erste Video-Gipfeltreffen in der Geschichte der G20 dar.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Verbinde die Punkte – #214: Expose – 07.07.2019

Mit seiner neuen aktuellen internationalen Presseschau behält Sunny seine Vid-Frequenz während des beschleunigten weltweiten Wandels auf hohen Takt. In 1 Stunde und 22 Minuten bietet das Vid kurz & kompakt einen konstruktiven Einblick über weltweite Ereignisse unserer Tage.

Vielen herzlichen Dank Sunny für deine Arbeiten & Vids!


Quelle: verbinde die punkteVerbinde die Punkte – #214: Expose – 07.07.2019 [01:21:49 h]

zur Link-Liste – Als Übersetzungshilfe empfehle ich DeepL. [Sunny auf verbindediepunkte.de]


Alternativ auf BITchute: https://www.bitchute.com/channel/verbindediepunkte/


Verbinde die Punkte – #211: Harmonie & Hitze – 30.06.2019

Mit seiner neuen aktuellen internationalen Presseschau behält Sunny seine Vid-Frequenz während des beschleunigten weltweiten Wandels auf hohen Takt. In 1 Stunde und 10 Minuten bietet das Vid kurz & kompakt einen konstruktiven Einblick über weltweite Ereignisse unserer Tage.

Vielen herzlichen Dank Sunny für deine Arbeiten & Vids!


Quelle: verbinde die punkteVerbinde die Punkte – #211: Harmonie & Hitze – 30.06.2019) [01:10:13 h]

zur Link-Liste – Als Übersetzungshilfe empfehle ich DeepL. [Sunny auf verbindediepunkte.de]


Alternativ auf BITchute: https://www.bitchute.com/channel/verbindediepunkte/