Verbinde die Punkte #563 – Countdown – 20.07.2021

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Alle Infos und die Links zur Sendung: verbindediepunkte.de

Alle Sendungen: VdP-Tube, Bittube.tv, rumble & lbry.tv

Livestreams: DLive & VeeZee

Podcasts: @vdppodcasts & im Blog
Videoarchiv seit dem 21.01.2018

News: Recherche-Kanal

Social: Twitter, wego.social, Parler und Gab

Ich liebe, was ich tue, und meine Sendungen, Podcasts und Livestreams sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Wer meine Arbeit dennoch unterstützen möchte, findet hier alle Möglichkeiten.

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung.

@verbindediepunkte

Verbinde die Punkte #467: Das wars dann wohl – 29.10.2020

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Schau Dir die Sendung und die Links dazu auf meiner Homepage an:

https://verbindediepunkte.de

Verbinde die Punkte – Der Podcast:

https://verbindediepunkte.podcaster.de

https://podcasts.apple.com/de/podcast…

Besuche mich auch auf:

Telegram: https://t.me/verbindediepunkte

Bitchute: https://www.bitchute.com/profile/aW8N

twitter: https://twitter.com/verbindetpunkte

lbry.tv: https://lbry.tv/@VerbindeDiePunkte:f

————————————————————————————————————

Was mit jugendlicher Neugier begann wurde über die Jahre zu einer Leidenschaft und ja, einem Hobby. Dieses hat sich nun für mich zur Berufung entwickelt, die ich schließlich zur Profession gemacht habe.

Ich liebe, was ich tue, und meine Videos sollen für jeden immer frei zugänglich sein. Das ist mir wichtig.

Ich weis, daß es viele, viele Menschen gibt, die wirklich notleidend sind und Hilfe brauchen, dazu gehören wir Gott sei Dank nicht. Wenn Du wirklich einem armen Menschen helfen willst, dann wirst Du in Deiner Umgebung sicher jemanden finden, der notwendiger Hilfe benötigt als ich.

Allerdings wende ich inzwischen einen größeren Teil meiner Zeit für Recherche und Produktion auf, und diese Zeit ist mir sehr wohl etwas wert.

Wenn Du mich also wirklich unterstützen möchtest, würde ich mich über eine freiwillige Spende sehr freuen und Du würdest mir auch mit Sicherheit sehr damit helfen.

Danke

Spendenmöglichkeiten:

PAYPAL:
https://www.paypal.me/verbindediepunkte

BANKVERBINDUNG:
Verbinde die Punkte
Holvi Bank
IBAN: DE58 1001 7997 4470 2452 19
BIC: HOLVDEB1

KRYPTOS:
Bitcoin: 1KHhuud2q85Mmu4Kp6rw13Q9XtHRi7V1U7
bitcoincash:qqyuy2p6w9vkwcmve8thfjwrcdvpvgz09g2jwlmdfm
Bitcoin Gold: GcCLkvhuJn5gNMBxv4N3z6cJYkK13gu5DL
Ether: 0x3a62a88779bc0034b8f8dc172f4590044c724515

————————————————————————————————-

Danke für die Aufmerksamkeit und Eure Unterstützung

LION Media – Die Geschichte wiederholt sich: Spahn fordert mehr alleinige Macht

Veröffentlicht am 19.10.2020

Aktuelle News aus Politik und Wirtschaft aufgeschlüsselt und erklärt.

Email-Liste aller Bundestagsabgeordneten:
https://sites.google.com/site/ichbinb…

Unterstützungsmöglichkeiten :

Paypal
https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…

Kontoverbindung
Inhaber: LION Media
IBAN: DE45 5335 0000 0000 1177 90

Bitcoin
3PQbRDSfHKh7zvaq2rp7RRE5Ddf4CaXYZb

Patreon
http://www.patreon.com/LIONMedia

Danke von Herzen für die Unterstützung des Kanals!

Website
https://www.lionmedia.org

LION Media App (Google Playstore)
https://play.google.com/store/apps/de…

Telegram-Kanal
https://t.me/LIONMediaTelegram

Instagram
https://instagram.com/lionmedia_ig?ig…

Email
lion.media@web.de

Disclaimer
https://youtu.be/3-gRrcFGxj8

Outro-Musik: „Awake“ prod. von El Draco (Alle Rechte liegen beim Künstler)

Die LION Media-Berichterstattung beruht auf der Einschätzung und Meinung einer Einzelperson. Alles im Bericht Gesagte ist entweder Meinung, Kritik, Information oder Kommentar. Dabei berufe ich mich auf die Meinungsfreiheit nach GG. Art. 5 (1). Falls auf Grundlage dessen Investmententscheidungen getroffen werden, empfiehlt sich zuvor das Kontaktieren von Experten und Fachleuten. Dieser Bericht sollte als Grundlage für eigenes Recherchieren dienen, bevor Investmententscheidungen getroffen werden.

Antiilluminaten TV: Laut vom Geheimdienst abgehörtem Gespräch ist Navalnys Vergiftung eine Fälschung

Veröffentlicht am 05.08.2020

Buchempfehlung:
3 Tage im Spätherbst

https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_…

Jetzt auch auf Patreon:
https://www.patreon.com/Antiilluminat…

Quellen:
https://youtu.be/vfJbZnpzS6M
https://noktara.de/nawalny-russland/amp/
https://www.anti-spiegel.ru/2020/luka…
https://pixabay.com
Wikipedia

https://storyblocks.com
Jetzt unzensiert auf Telegram:
Antiilluminaten TV

https://t.me/antiilluminaten

Unterstützung:

Wer Lust hat kann mich gerne unterstützen:
https://www.paypal.me/alex081

Alexander Müller
IBAN: DE42700170009400474332
BIC: PAGMDEM1
Verwendungszweck: Schenkung
Vielen lieben Dank!

►Auf BitChute
https://www.bitchute.com/channel/PggK…
————————————————————–
Die Bücher von Daniel Prinz:

Wenn das die Menschheit wüsste
Kopp-Verlag:
https://is.gd/1EbFEB
Amazon:

https://amzn.to/2LSEsCl

Wenn das die Deutschen wüssten
Kopp-Verlag:
https://is.gd/zbjHu6
Amazon:

https://amzn.to/2mSik05

Leseprobe vom Buch – Wenn das die Menschheit wüsste:

https://dieunbestechlichen.com/wp-con…

Weitere Büchertipps:

Die Kennedy-Verschwörung:
War es eine Freimaurer-Hinrichtung? Lebt Kennedys Sohn heute noch? Was wussten JFK und Marilyn Monroe über UFOs? Welche Rolle spielen Donald Trump und QAnon
https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_…

Michael Morris:
Lockdown
https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_…

Stefan Schubert:
Vorsicht Diktatur
https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_…

Dr.Joseph Mercola:
EMF – Elektromagnetische Felder
https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_…

Staats-Antifa
https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_…

Donald Trump
https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_…

Mein Vater war ein MIB
https://amzn.to/2v5eR2I

Mein Vater war ein MiB – Band 2: Missing Link – Freimaurer erschufen die Evolutionstheorie, um die größten Geheimnisse der Welt zu verbergen!
https://amzn.to/2QoQ6GK

Mein Vater war ein MiB – Band 3:
Die volle Offenlegung des UFO-Rätsels die Pläne der Illuminati und die künstlichen Zeitlinien der Außerirdischen
https://amzn.to/2OZagK9

Wenn ihr über diese Links etwas kauft, entstehen euch natürlich keine zusätzlichen Kosten, ihr unterstützt dadurch meine Arbeit sehr! ♥Vielen Dank♥

Mein Notfall-Kanal:
https://goo.gl/f7ARfR
————————————————————–

#AntiilluminatenTV #Nawalny #Lukaschenko

RT Deutsch – Frage auf der BPK: Können die Behörden Corona-Demos nicht einfach verbieten?

Veröffentlicht am 03.08.2020

Am Samstag kam es in Berlin zu einer Großdemonstration gegen die Corona-Auflagen mit über 20.000 Teilnehmern. Während der Protestveranstaltung wurden viele Hygiene-Regeln nicht eingehalten, was im Nachhinein starke Kritik auslöste.

Auf der Bundespressekonferenz (BPK) fragte eine Journalistin den anwesenden Sprecher des Innenministeriums, ob die Behörden solche Demonstrationen nicht einfach verbieten könnten.

Sprecher Steve Alter betonte, dass darüber die zuständigen Landesbehörden entscheiden müssen. Diese müssten dann einschätzen, ob der Veranstalter und die Teilnehmer sich an die Auflagen halten werden. Wenn Auflagen absehbar nicht eingehalten werden oder eingehalten werden können, dann stelle sich die Frage, ob die Veranstaltung zugelassen werden kann. Es sei „sehr, sehr schwierig, das schon prognostisch zu entscheiden“.

Das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit sei ein „hohe Gut, was gerade jetzt auch gewährleistet sein muss“, so Alter.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter:
https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part.

RT Deutsch – Regierungssprecherin hält Lobeshymne auf Bill-Gates-Stiftung: „Schätzen ausdrücklich deren Arbeit“

21.05.2020

Nicht nur die Tagesschau widmet dem US-Multimilliardär und „Philantropen“ Bill Gates ein ungewöhnlich langes Interview, auch auf der Bundespressekonferenz gab es diese Woche ein geradezu euphorisches Statement der Regierungssprecherin zu dessen Stiftung. RT fragte nach.
Mehr auf unserer Webseite:
https://deutsch.rt.com/

Es kommt nicht oft vor, dass sich die Regierungssprecher auf der Bundespressekonferenz (BPK) hinter das Agieren einer privaten Stiftung stellen und diese explizit und völlig unhinterfragt für deren „Engagement“ loben und zudem die Unterstützung der Bundesregierung versichern. So geschehen auf der aktuellen BPK.

Die grundsätzliche Weigerung der Bundesregierung, das Vorgehen der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung kritisch zu hinterfragen, verwundert angesichts der eklatanten Faktenlage, insbesondere was die Machenschaften der Stiftung in Entwicklungs- und Schwellenländern angeht.

Beispielhaft sei auf das Agieren in Indien verwiesen. Unter dem Titel „12 Gründe, sich über das neueste Projekt der Gates Foundation zur Sterilisierung von Frauen aufzuregen“ zeigt die investigative Journalistin Susan Wills auf, in welcher menschenverachtenden Art und Weise die Gates-Stiftung in Entwicklungsländern bei der Impfstoffforschung vorgeht.

Bill Gates, Co-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation, nahm am 9. November 2018 in der japanischen Hauptstadt Tokio an einer Pressekonferenz mit der Japanischen Sportagentur teil.
Mehr lesen:“Rücksichtslos und unmoralisch“ – Die Machenschaften der Gates-Stiftung
In dem vorliegenden Fall, bei dem in den entlegenen indischen Regionen Gujarat und Andhra Pradesh 23.000 Stammesmädchen zwischen zehn und 14 Jahren die von GSK und Merck entwickelten Impfstoffe verabreicht wurden – angeblich um sie vor Gebärmutterhalskrebs zu schützen, den sie im Alter vielleicht entwickeln könnten –, gab es laut den Nachforschungen „keine Nachuntersuchungen oder medizinische Versorgung der über 1.200 Opfer mit schweren Nebenwirkungen“.

Weitere Recherchen deckten allgegenwärtige Verstöße der Gates-Stiftung gegen ethische Normen auf: Die jungen und unerfahrenen indigenen Mädchen wurden mit allerlei Tricks und Druck de facto für die Impftests zwangsrekrutiert. Ihre meist analphabetischen Eltern wurden mit fragwürdigen Mitteln dazu gebracht, Einwilligungsformulare zu unterzeichnen, die sie gar nicht lesen konnten. In vielen Fällen wurden laut den Recherchen von Wills die Unterschriften sogar einfach gefälscht.

Ein indischer Parlamentsausschuss setzte sich später mit den Handlungen der Gates-Stiftung auseinander und kam zu dem Schluss: „Bei der von Gates finanzierten Impfstoffkampagne handelte es sich in der Tat um eine groß angelegte klinische Studie, die im Auftrag der Pharmaunternehmen durchgeführt und als ‚Beobachtungsstudie‘ getarnt wurde, um die gesetzlichen Anforderungen zu unterlaufen. Der Ausschuss stellte fest, dass diese Tests alle Gesetze und Vorschriften, die für klinische Studien durch die Regierung festgelegt wurden, verletzt haben und eine ‚klare Verletzung der Menschenrechte und einen Fall von Kindesmissbrauch‘ darstellten“.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter:
https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram:
https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT — Der fehlende Part.

ETD – Merkel: „Epidemie ist nicht weg, bevor wir nicht einen Impfstoff haben“

09.04.2020

Leichter Optimismus, keine verschärften Maßnahmen im Rahmen der Corona-Krise. Aber: „Wir dürfen jetzt nicht leichtsinnig werden“, warnte Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem Statement zur Lage am 9. April. Man müsse lernen, mit dem Virus zu leben.

Mehr dazu: https://www.epochtimes.de/politik/deu…

Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: https://www.epochtimes.de/spenden-und…

Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke.

Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten. Wir wünschen jedoch keine Uploads in Ihrem eigenen Kanal. Dies würde nicht nur unsere Urheberrechte verletzen, sondern auch Einbußen bei den Werbeeinnahmen bedeuten. Danke.

(c) 2020 Epoch Times

ETD – Scholz: Größe der Herausforderung rechtfertigt Milliardenschulden – Merkel „Stand jetzt“ gesund

Am 24.03.2020 veröffentlicht

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat den Nachtragshaushalt zur Corona-Krise im Volumen von 156 Milliarden Euro gerechtfertigt.

„Was wir jetzt machen, ist der Größe dieser Herausforderung vollkommen entsprechend“, sagte
Scholz nach dem Kabinettsbeschluss am Montag in Berlin. Die Summe kommt
demnach durch erwartete Steuerausfälle von 35 Milliarden Euro sowie Mehrausgaben von 122 Milliarden Euro zustande.

Es gehe darum, jetzt nicht nur das Leben und die Gesundheit der Bürger zu schützen, sondern „auch die Arbeitsplätze in unserem Land“, sagte Scholz weiter. Ein Teil des Geldes soll demnach direkt in das Gesundheitswesen fließen, ein anderer Teil dafür sorgen, Einkommensverluste zu kompensieren und auch bei Klein- und Kleinstunternehmen dafür sorgen, dass „niemandem die
Puste ausgeht“.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erläuterte, dass Unternehmen bis zu fünf Beschäftigten einen einmaligen
Zuschuss von 9000 Euro erhalten können. Für Unternehmen bis zu zehn Beschäftigten ist eine Einmalzahlung von 15.000 Euro vorgesehen.

„Es kommt darauf an, dass wir schnell helfen“, sagte dazu Altmaier, damit diese Kleinunternehmen „erhalten bleiben, auch wenn ihnen das Einkommen wegbricht“. Der Wirtschaftsminister hob hervor, dass in diesem Bereich zehn Millionen Menschen tätig seien.

Für das Programm zugunsten
von Klein- und Kleinstunternehmen sind insgesamt 50 Milliarden Euro
vorgesehen. Es gehe bei den Hilfen generell nicht darum, Umsatzausfälle zu ersetzen, sondern laufende Betriebsausgaben abzudecken, schränkt Altmaier allerdings ein.

Der Nachtragshaushalt soll am Mittwoch im Eilverfahren vom Bundestag beschlossen werden, am Freitag dann vom Bundesrat.

Mehr dazu: https://bit.ly/2UybwFe

Mögen Sie unsere Videos? Unterstützen Sie Epoch Times. Hier Spenden: https://www.epochtimes.de/spenden-und…

Wir freuen uns über rege Diskussionen, bitte achten Sie dabei auf eine angemessene Umgangsform! Beleidigungen sind nicht erwünscht. Danke.

Gerne dürfen Sie unsere Videos teilen, in Playlists oder auf Ihrer Homepage einbetten und so weiterverbreiten. Wir wünschen jedoch keine Uploads in Ihrem eigenen Kanal. Dies würde nicht nur unsere Urheberrechte
verletzen, sondern auch Einbußen bei den Werbeeinnahmen bedeuten. Danke.

(c) 2020 Epoch Times

RT Deutsch – Sprecher Innenministerium: Unsere Grenzen sind nicht geschlossen

Am 17.03.2020 veröffentlicht

Seit Montagmorgen kontrolliert die Bundespolizei die Grenzen zu einigen Nachbarländer. Es soll sowohl die Ausreise in die als
Corona-Risikogebiete eingestuften Gebiete, als auch die Einreise aus
diesen Ländern verhindert werden. Außer Pendlern müssen die Menschen einen triftigen Grenzen vorweisen können, weshalb sie die Polizei über die Grenzen lassen sollte.

Bei der Bundespressekonferenz am Montag wehrte sich der Sprecher des Innenministeriums über die Medienmitteilungen, dass Deutschland die Grenzen geschlossen habe. Das sei „irreführend“, sagte er. Aber wer darf nun tatsächlich das Land
verlassen und wer darf einreisen?

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und
schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.