Klinikum Esslingen – Jerusalema Dance: Notaufnahme am Klinikum Esslingen


Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Deutschland befindet sich im zweiten Lockdown. Wegen der grassierenden Pandemie sind Gastronomie, Herbergen sowie zahlreiche Geschäfte geschlossen. Schulen schickten ihre Schüler in den Hausunterricht.

Alles um der Pandemie zu begegnen und den Mitarbeitern im medizinischen Bereich im enormen Kampf gegen die Pandemie etwas Luft zu verschaffen.

Wie schön, daß die Mitarbeiter in diesem Krankenhaus einmal zwischendurch in diesem enormen Kampf gegen die Pandemie die Zeit finden sich zu bedanken.

🤔 Nur bei wem und wofür?

… und wo nehmen sie in diesen Tagen einer solchen enormen Pandemie die Zeit dafür her? 😉

Veröffentlicht am 14.12.2020

Mit diesem Video stellen es die Kolleg*innen unter Beweis: Hier ist anders, weil sich Spaß und Arbeit nicht ausschließen. Trotz der besonderen und herausfordernden Zeit geht unserem ZNA-Team nicht die Luft aus! Mit dem #JerusalemaDance zeigen die Kolleg*innen, was Teamgeist und Zusammenhalt auch in schwierigen Zeiten bedeuten. Wir sind stolz auf das, was da innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt wurde und danken allen, die mitgewirkt haben!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.